PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Ausführliche News vom 03.03.2008 , 23:06 Uhr
von  [ Alanar ]

Die Frauenquote: Wie groß ist die weibliche Spielerschaft?

Die Entertainment Software Association hat den Anteil der weiblichen Spieler in Amerika ermittelt. Die Daten sind im Rahmen eines CNN-Berichts über Videospiel spielende Frauen genannt worden. So sollen im Jahre 2007 gut 38% der amerikanischen Spieler dem weiblichen Geschlecht angehören. Im Vorjahr kam die ESA auf denselben Anteil, 2005 waren es mit 43% sogar einige mehr.

Wie es das Klischee so will wenden sich diese übrigens laut diversen Studien und Auswertungen von Verkaufsdaten am Liebsten Casual Games auf Handheld-Konsolen und „Die Sims“ zu.

Share -
Quelle:  Gamefront

Suchen nach: NintendoDS
Kommentar schreiben

22 Kommentare

45 comments
[04.03.2008 - 03:37 Uhr]
McMk DS:
Boa, hätte ich nicht gedacht!
Ich hätte so höchstens auf 8%- 15% getippt.
Aber ich würde gerne mal wissen wieviele denn Ego-Shooter zocken?
303 comments
[04.03.2008 - 10:49 Uhr]
Nibbler Marcel Gelhar
Denke da würdest mit deinen 8-15% gut hinkommen
89 comments
[04.03.2008 - 11:28 Uhr]
Toadi:
Ich bin weiblich, hasse die Sims und liebe Shooter;) Würd mich aber auch mal interessieren, wieviel Frauenquote noch übrig bleibt, wenn man die Sims und sämtliche Ponyhof-Spiele aus der Wertung rausnimmt.
2 comments
[04.03.2008 - 11:34 Uhr]
natsu:
ich finde das überhaupt nicht überraschend...bin selbst weiblich und alleine in meinem Freundeskreis würden mir auch anhieb mindestens 10-20 weitere spielerINNEN einfallen ^^ (ein großteil davon spielt übrigens hauptsächlich RPG's und nicht unbedingt "casual games" XD)
ernsthaft, ich glaube die anzahl weiblicher spieler wird noch immer stark unterschätzt ^^;
186 comments
[04.03.2008 - 11:50 Uhr]
dr.doom:
Ich sehe zwar eine Steigerung der Quote, aber ich wusste nicht das sie schon so hoch ist. Wobei die 38% wahrscheinlich meist Gelegenheitsspielerinnen sind.
30 comments
[04.03.2008 - 12:11 Uhr]
Don Fishli:
Ist doch gut. Dann wird man in der Öffentlichkeit nicht mehr belächelt, wenn man seinen DS auspackt.
52 comments
[04.03.2008 - 13:24 Uhr]
iSi:
@ donfishli

> Ist doch gut. Dann wird man in der Öffentlichkeit nicht mehr belächelt, wenn man seinen DS auspackt.

...bitte was? - weil damit auch kleine mädchen spielen? ich versteh deinen gedankengang nicht...
369 comments
[04.03.2008 - 14:23 Uhr]
xX Fishi Xx:
ich dachte grade frauen bevorzugen Nintendo Konsolen ^^ ich hätte die frauenspilerquote höher eingeschätzt ^^
369 comments
[04.03.2008 - 14:25 Uhr]
xX Fishi Xx:
*frauenspielerquote ^^
tippfehler xD
216 comments
[04.03.2008 - 15:15 Uhr]
DS-Fan 007:
Frauen an die Macht!!!!!!!!!!!
tatsächlich auch ich kann in meinem umfeld sehen, dass es immer mehr frauen gibt die zocken^^
1807 comments
[04.03.2008 - 15:30 Uhr]
:
wie hoch war denn die quote bevor die ganzen casual games kamen?^^oder was würde rauskommen wenn man alle casual gamer aus der wertung rausnimmt?^^was wohl jeder bestimmt schon mal iwo gelesen hat..dieses " casual-games sind dazu da auch weiblichen spielern die videospielwelt nahe zu bringen" is meiner meinung nach unsinn..man kann doch nicht ponyhof spieln und gleichzeitig auch ego-shooter..o_O .. so ungefähr jedenfalls..und dass ständig neue casualgames erscheinen ist auch nervig-.-
1210 comments
[04.03.2008 - 17:19 Uhr]
steffo27:
Also ich bin nich sooo überrascht, weil ich viele Frauen bzw. Mädchen kenne, die Games zoggen. lol, Frauen an die Macht, übertreib ma nich.^^ ;)
533 comments
[04.03.2008 - 17:29 Uhr]
SethSteiner:
Ich glaube der Anstieg ist weniger wegen Casualgames (die gibts schon ewig, Solitär sag ich nur), als viel mehr mit der immer größer werdenden Emanzipation der Frauen. Einen wirklichen Unterschied gibt es eben nicht zwischen den Geschlechtern und das zeigen eben die stetig ansteigenden Frauenraten, seien es Gewalttaten oder eben Spiele. Wir sehen schlicht wie sich die Geschlechter angleichen, in einer Dekade wird das noch deutlich sein und in zwei Dekaden vermutlich vollkommen abgeschlossen. Denn schon heute ist es normal das Frauen sowohl Shooter (in kleinerer Anzahl) als auch Japan-Rpgs (in weitaus größerer Anzahl) zocken. Das Heimchen dagegen verschwindet langsam aber sicher.
186 comments
[04.03.2008 - 17:39 Uhr]
dr.doom:
SethSteiner: Also ich kenne da so einige Unterschiede zwischen Männern und Frauen und glaube auch das die CasualGames sich von Solitär hin zu den heutigen Nintendo Titeln sehr wohl weiterentwickelt haben und das einige Spiele wie Sims, Siedler, Anno oder auch Casual Games eher von Frauen gespielt werden als Counter-Strike das sollte wohl auch klar sein.
Emanzipation? Eher wohl eine Annäherung der Spielebranche an das weibliche Geschlecht.
1 comments
[04.03.2008 - 17:54 Uhr]
mogry:
Emanzipation xD? Ich glaub wohl nich, das sich das auf Spiele auswirkt.
Einige tun so, als ob bloß Shooter Spiele wären.
Also meine Mädchen spielen RPGs (natürlich), Adventures,Jump´n´Runs, Fun-Racer, Beat´em ups ... usw Shooter sind nich dabei, aber Jungs spielen sicher auch nich nur ein und das selbe Genre.
Sims spiel ich nicht aber ich kenn einiges an Jungs, die das spielen.
52 comments
[04.03.2008 - 19:43 Uhr]
Esperhunter:
Also ich kenne keine Mädchen über 12 die irgendwelche Ponyspiele etc. spielen.
Sind sowieso zu viele für die kleineren Zocker gemacht, egal ob männlich oder weiblich.

Ich persönlich mag alle Genre bis auf Sport. (Favorit: RPG)
533 comments
[04.03.2008 - 20:05 Uhr]
SethSteiner:
@Dr.Doom
Ich sagte mit keiner Silbe das Frauen zu gleichen Teilen heutzutage Battlefield und Co. Spielen, nur das die steigende Quote sicher nicht damit zutun hängt, das Frauen jetzt ihr Mittelalterliches Bild vom Heimchen wunderbar weiterpflegen können, weil die Spielindustrie sie angeblich mehr beachten würde und ihnen diese Games vorsetzt. Sicher, junge Mädchen spielen immernoch eher Ponyreiten, keine Frage aber immer mehr wenden sich auch den anderen Games zu, was eben daran liegt das sich die Geschlechter annähern, wie könnte es auch anders sein. Vor ein paar Jahrzehnten war es noch verpönt das eine Frau irgendwas "männliches" tut, mittlerweile wird das immer normaler. Überhaupt, rein vom Hirn her gibt es halt auch gar keine Unterschiede, netter Artikel dazu hier:
http://www.spiegel.de/spiegelspecial/0,1518,537794,00.html

@Mogry
Ich glaube das tut es sogar sehr stark. Während man vor einiger Zeit noch die Frau doch stärker dazu drängt eine gute Frau zusein, werden ihr immer mehr Freiheiten gelassen, sie darf sich entfalten und ist geistig nicht mehr so eingesperrt wie früher. Ein Mädchen das jetzt Rennfahrerin werden will oder Fußballerin darf das auch. Ein Mädel das Shooter spielen will oder eben Actionspiele kann das auch und wird immer weniger schief angesehen. Ohne Emanzipation würde das gar nicht gehen, dann würden sie höchstens Koch und Babyspiele spielen können, aber wenn du deine Töchter ja schon so erziehst das sie ihre Beat`em Ups, Jump`n Runs und Co. zocken dürfen, dann ist in ihrem Kopf auch keine Hemmung "Ich bin ein Mädchen, das gehört sich nicht". Die Fesseln werden eben abgelegt, wie sollte man es anders bezeichnen als Emanzipation. Gleiches gilt natürlich auch für die Jungen wie du schon erwähnst, ich hab auch schon Sims gezockt, Anno habe ich auch bei mir liegen (auch für DS *g*) usw. ich spiel eben was mir gefällt, egal ob jemand meint das wäre ja gar nichts für Jungen oder nicht. Ich denke natürlich das es nicht nur dieser eine Faktor ist der hier mitentscheidend ist, aber alles nur auf Casual Games zu schieben? Na, denn einfache Games gibt es nun wirklich schon seit Addi, man hat dafür jetzt nur einen schönen neuen Begriff gefunden, aber weibliche Spieler spielen denke ich weit mehr als nur Sims. Es ist vielleicht sowas wie eine... mmh Einstiegsdroge könnte man sagen.
86 comments
[04.03.2008 - 21:29 Uhr]
spire13:
Alle mädchen meines alters (14) ist video spielen eig völlig egal naja davon hätte ich geschäzut 4 prozent
6 comments
[04.03.2008 - 21:41 Uhr]
The_End:
Ich bin weiblich und spiele für mein Leben gerne Konsolenspiele (manchmal auch PC).
Ich spiel am liebsten GTA, God of War u. Co.
Auch Manhunt mag ich gerne.
Was ich damit sagen will... ich spiele kein Ponyhof^^
Aber ich liebe Sims 2.
Und diese ganzen Casual-Games find ich echt nervend.
50 comments
[05.03.2008 - 14:05 Uhr]
I_Like_My_DS:
mich würde es am meisten interessieren wie viele weibliche personen in deutschland den DS zocken
6 comments
[05.03.2008 - 18:13 Uhr]
The_End:
Hmm stimmt,
jetzt hab ich eher von meinen PS2 Gewohnheiten erzählt.^^
Also DS zock ich natürlich auch. Ich spiel hauptsächlich Spiele wo Mario drin vorkommt und Nintendogs.
Shooter find ich auf dem DS nicht so toll.
2 comments
[06.03.2008 - 19:45 Uhr]
Blacky:
Also ich bin auch weiblich und spiele sehr viel in meiner freizeit wenn ich zeit habe ^^
Vom ds über wii bis hin zur ps2 :3
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Aktuelle Reviews
999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
Adventure von Aksys Games
Steuerung: Da ihr es hier im Grunde genommen mit einem leicht interaktivem Buch zu tun habt,... Zum Review
Wappy Dog
Sonstiges von Activision
Sound: Ähnlich der Grafik ist die Musik bei diesem Titel eher nebensächlich. Wirklich hängen... Zum Review
Lernen mit Pokémon: Tasten-Abenteuer
Sonstiges von Nintendo
Grafik: Zwar lauft ihr auf eurer Tipp-Tour immer nur lineare Pfade entlang, diese hat man... Zum Review
Harvest Moon: Geschichten zweier Städte
Simulation von Rising Star Games
Und wo wir gerade bei dem Thema sind: Ähnlich schwerwiegend wie die Entscheidung zwischen Bluebell... Zum Review
Inazuma Eleven 2
Rollenspiel von Nintendo
Grafik: Optisch hat sich zwischen den beiden Episoden nahezu gar nichts getan. Warum auch?... Zum Review

Aktuelle Previews
Kirby: Mass Attack
Jump 'n Run von Nintendo
Diesmal ist Kirby in seiner bekannten Form unterwegs und rennt der Spitze des Touchscreens... Zur Vorschau
Super Street Fighter IV: 3D Edition
Fighting von Nintendo
Doch was, wenn man nun ein paar Treffer eingesteckt hat und ein Comeback schwer realisierbar... Zur Vorschau
Kid Icarus: Uprising
Action Adventure von Nintendo
Zwei Stufen standen in der Demo zur Auswahl, die Auszüge aus den Kapiteln 1 und 4 darstellen... Zur Vorschau
Nintendogs + Cats
Simulation von Nintendo
Beschnupperung: Nintendogs minus Cats Empörung in der PlanetDS-Redaktion! Wo sind... Zur Vorschau
Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
Rollenspiel von Square Enix
Statt klassischen Jobs treten nun „Crowns“, also Kopfbedeckungen verschiedenster Art, an die... Zur Vorschau