PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Ausführliche News vom 01.03.2013 , 00:20 Uhr
von  [ Gardevoir ex ]

Smash Bros.-Director Masahiro Sakurai wird von Schmerzen geplagt

Es ist schon längst kein Geheimnis mehr, dass der Director des kommenden Super Smash Bros.-Titels, Masahiro Sakurai, unter starken Schmerzen im Arm leidet, doch seine jüngsten Aussagen in diesem Zusammenhang veranlassen uns dann doch zu einer Meldung. So gaben ihm die Ärzte zu verstehen, dass das Problem hartnäckiger sei, als zuvor angenommen. Dies bedeutet in der Konsequenz, dass der Entwickler seinen rechten Arm für die nächsten Wochen gänzlich still halten muss.

Sakurai ließ es sich nicht nehmen, in seinem wöchentlichen Blog in der japanischen Famitsu über die Schwierigkeiten zu berichten. So teilt er mit: "Ich bin nicht nur von Kalkeinlagerungen in den Sehnen betroffen, sie fanden offenbar auch verschiedene Risse in der Muskulatur. Eine sofortige Heilung ist unmöglich, insofern kann ich die Schmerzen lediglich mit Injektionen lindern oder meinen Arm in einen Gips packen lassen, um die Risse daran zu hindern, sich auszuweiten. Mir wurde mitgeteilt, dass das Wichtigste sei, meinen Arm so ruhig wie möglich zu halten."

Ferner führt er an, dass er zurzeit noch zur Arbeit in der Lage sei und zum Beispiel simple Charakter-Bewegungen bei den Testläufen des Spiels noch durchführen könne. Sollte sein Leiden jedoch bestehen bleiben, kann er derzeit noch nicht prognostizieren, wie sich das auf die Entwicklung von Smash Bros. auswirken würde.

Viel wichtiger ist es an dieser Stelle aber, Masahiro Sakurai nicht nur im Sinne des kommenden Toptitels gute Besserung zu wünschen!

Share -
Quelle:  Nintendo Everything

Kommentar schreiben

2 Kommentare

32 comments
[01.03.2013 - 00:49 Uhr]
Wizon:
Ein Genie braucht auch mal Pause.
Ich wünsche im eine gute Besserung und vorallem Genesung
141 comments
[01.03.2013 - 09:20 Uhr]
Hosenknopf:
Ich wünsche ihm auch gute Besserung.

Für den Erscheinungstermin (wird bestimmt an der E3 im Juni mitgeteilt) wird es wohl kaum einen Einfluss haben, da er nur körperlich eingeschränkt ist. Außerdem wird sein Team durch Namco Bandai unterstützt.
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Aktuelle Reviews
999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
Adventure von Aksys Games
Steuerung: Da ihr es hier im Grunde genommen mit einem leicht interaktivem Buch zu tun habt,... Zum Review
Wappy Dog
Sonstiges von Activision
Sound: Ähnlich der Grafik ist die Musik bei diesem Titel eher nebensächlich. Wirklich hängen... Zum Review
Lernen mit Pokémon: Tasten-Abenteuer
Sonstiges von Nintendo
Grafik: Zwar lauft ihr auf eurer Tipp-Tour immer nur lineare Pfade entlang, diese hat man... Zum Review
Harvest Moon: Geschichten zweier Städte
Simulation von Rising Star Games
Und wo wir gerade bei dem Thema sind: Ähnlich schwerwiegend wie die Entscheidung zwischen Bluebell... Zum Review
Inazuma Eleven 2
Rollenspiel von Nintendo
Grafik: Optisch hat sich zwischen den beiden Episoden nahezu gar nichts getan. Warum auch?... Zum Review

Aktuelle Previews
Kirby: Mass Attack
Jump 'n Run von Nintendo
Diesmal ist Kirby in seiner bekannten Form unterwegs und rennt der Spitze des Touchscreens... Zur Vorschau
Super Street Fighter IV: 3D Edition
Fighting von Nintendo
Doch was, wenn man nun ein paar Treffer eingesteckt hat und ein Comeback schwer realisierbar... Zur Vorschau
Kid Icarus: Uprising
Action Adventure von Nintendo
Zwei Stufen standen in der Demo zur Auswahl, die Auszüge aus den Kapiteln 1 und 4 darstellen... Zur Vorschau
Nintendogs + Cats
Simulation von Nintendo
Beschnupperung: Nintendogs minus Cats Empörung in der PlanetDS-Redaktion! Wo sind... Zur Vorschau
Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
Rollenspiel von Square Enix
Statt klassischen Jobs treten nun „Crowns“, also Kopfbedeckungen verschiedenster Art, an die... Zur Vorschau