PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Ausführliche News vom 05.11.2011 , 17:42 Uhr
von  [ Iceman ]

The Legend of Zelda: Orchestralen Klängen lauschen

Nintendos Aktionen zum 25-jährigen Jubiläum der Zelda-Reihe sind noch nicht vorüber. Kein Wunder, denn wollte man damit auch groß auf die drei aktuellen Titel The Legendo of Zelda: Ocarina of Time 3D für den Nintendo 3DS, The Legend of Zelda: Skyward Sword für Wii und The Legend of Zelda: Four Swords Anniversary Edition (DSi, 3DS) aufmerksam machen und zeigen, dass Link und Co. schon Generationen bewegten. Selbst bekannte Schauspieler wie Robin Williams "outeten" sich als bekennende Fans.

Und wer ein aktuelles Beispiel dieser Aktionen erleben möchte, kann sich das aktuelle Orchester-Video im 3DS-Format anschauen und den musikalischen Klängen lauschen.



Share -
Quelle:  Youtube.com

Kommentar schreiben

6 Kommentare

29 comments
[05.11.2011 - 19:06 Uhr]
Sanoko:
einfach episch
wer kriegt da nicht lust sich auf eponas rücken zu schwingen und durch die steppe hyrules zu reiten, um gegen ganondorf in die schlacht zu ziehen...
345 comments
[05.11.2011 - 20:21 Uhr]
St Pauli:
Ein sehr schönes Lied!
138 comments
[05.11.2011 - 23:13 Uhr]
smario66:
Wer es noch nicht weiß:
Das Video ist aktuell in 3D über Nintendo Video verfügbar.
Das könnte man eventuell noch in die News schreiben! ;)
13 comments
[05.11.2011 - 23:27 Uhr]
Kratos1991:
Wer bei diesem Orchester keine Gänsehaut bekommt, dem kann man dann auch nicht mehr helfen ^^

Epicness und Gänsehaut...was will man noch xD
136 comments
[06.11.2011 - 10:27 Uhr]
nev:
Weil Robin Williams auch kein Geld für die Werbung bekommt und das Video ist schon seit mehreren Wochen vielleicht sogar Monaten verfügbar - was für "News"...
525 comments
[06.11.2011 - 12:00 Uhr]
i_freshman:
Oh Mann...

Ganz ehrlich, ich bin normalerweise nicht so sentimental aber bei einem Zelda-Orchester kommen mir immer einige Tränen. Diese Liebe in Detail, Atmosphäre, Professionalismus... alles perfekt abgestimmt.

Klingt sicher lächerlich für jemanden der kein eingefleischter Zelda-Fan ist, aber ich bin mit Zelda aufgewachsen und habe "alle in Europa/USA frei erhältlichen" Zelda Titel gespielt. Und egal wie oft ich mir so ein Zelda-Orchester ansehe, jedes mal bekomme ich Tränen in den Augen.
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Aktuelle Reviews
999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
Adventure von Aksys Games
Steuerung: Da ihr es hier im Grunde genommen mit einem leicht interaktivem Buch zu tun habt,... Zum Review
Wappy Dog
Sonstiges von Activision
Sound: Ähnlich der Grafik ist die Musik bei diesem Titel eher nebensächlich. Wirklich hängen... Zum Review
Lernen mit Pokémon: Tasten-Abenteuer
Sonstiges von Nintendo
Grafik: Zwar lauft ihr auf eurer Tipp-Tour immer nur lineare Pfade entlang, diese hat man... Zum Review
Harvest Moon: Geschichten zweier Städte
Simulation von Rising Star Games
Und wo wir gerade bei dem Thema sind: Ähnlich schwerwiegend wie die Entscheidung zwischen Bluebell... Zum Review
Inazuma Eleven 2
Rollenspiel von Nintendo
Grafik: Optisch hat sich zwischen den beiden Episoden nahezu gar nichts getan. Warum auch?... Zum Review

Aktuelle Previews
Kirby: Mass Attack
Jump 'n Run von Nintendo
Diesmal ist Kirby in seiner bekannten Form unterwegs und rennt der Spitze des Touchscreens... Zur Vorschau
Super Street Fighter IV: 3D Edition
Fighting von Nintendo
Doch was, wenn man nun ein paar Treffer eingesteckt hat und ein Comeback schwer realisierbar... Zur Vorschau
Kid Icarus: Uprising
Action Adventure von Nintendo
Zwei Stufen standen in der Demo zur Auswahl, die Auszüge aus den Kapiteln 1 und 4 darstellen... Zur Vorschau
Nintendogs + Cats
Simulation von Nintendo
Beschnupperung: Nintendogs minus Cats Empörung in der PlanetDS-Redaktion! Wo sind... Zur Vorschau
Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
Rollenspiel von Square Enix
Statt klassischen Jobs treten nun „Crowns“, also Kopfbedeckungen verschiedenster Art, an die... Zur Vorschau