PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Ausführliche News vom 06.01.2011 , 19:45 Uhr
von  [ Alanar ]

Ōkamiden - Charakter-Video und Screenshots zu zwei neuen Minigames

Ein Sturm zieht auf in Nippon und gelenkt wird er von einem kleinen Welpen! Passend zur diesjährigen CES (Consumer Electronics Show) hat Capcom neues Bildmaterial zur demnächst in Europa anstehenden Fortsetzung des PS2- und Wii-Titels „Ōkami“ veröffentlicht. Die Screenshots zeigen ein zwei neue Minispiele, die Chibiterasu im Laufe von „Ōkamiden“ bestreiten muss, um an eine göttliche Pinseltechnik zu gelangen. Das Video hingegen präsentiert einen neuen Begleiter für den Welpen: Kurow.

In „Ōkamiden“ muss sich Chibiterasu, Sohn der Göttin Amaterasu aus dem Vorgängerspiel, der wieder aufkeimenden Finsternis im Lande Nippon stellen. Dazu wollen allerhand Rätsel gelöst und fiese Gesellen besiegt werden. Hilfe erhält das Götterkind von verschiedenen Partnern, wie zum Beispiel Kuni, der Sohn des Kriegers Susano aus Teil 1, die Chibiterasus Arsenal mit eigenen Fähigkeiten ergänzen.

„Ōkamiden“ erscheint voraussichtlich am 18. März 2011 in Europa. Die neuen Bilder findet ihr in unserer Galerie.



Share -
Quelle:  Pressemitteilung

Okamiden
Capcom
Kommentar schreiben

6 Kommentare

598 comments
[06.01.2011 - 20:15 Uhr]
Loki:
habe gerade wieder so richtig lust auf das spiel bekommen. :) nachdem ich erfahren habe, dass es keine deutsche fassung geben wird war ich ein wenig enttäuscht, dass ein spiel mit so viel potenzial dieses nicht ganz ausschöpfen kann, nur weil die entwickler zu faul bzw. zu geizig sind eine lokalisierte fassung in deutschland erscheinen zu lassen. aber ich denke, dass okamiden trotzdem enorm hitverdächtig ist. was besonders an dem video mein interesse geweckt hat ist das abschlussbild mit dem pinsel, der wahrscheinlich einen stylus darstellen könnte und diesem bild, bei dem mir gerade beim besten willen nicht einfallen will, was es sein könnte. also ich würde mich über zusätzliche inhalte zum spiel freuen, das ist schon fast wie eine entschädigung dafür, dass das spiel nicht auf deutsch übersetzt wird.^^
171 comments
[06.01.2011 - 20:25 Uhr]
Arinsha:
Ich freu mich auch schon aufs malen, schade dass es nicht auf Deutsch erscheint.
Für mich sieht der Pinsel auch stark nach einem Stylus aus, vorallem wegen der Spitze (und wenn ich mich recht erinnere hatte die Collectors Edition auch einen Stylus dabei). Das wäre ein nettes Gimmik, aber auch ohne werde ich mir Okamiden kaufen, lieber ein gutes Spiel in Englisch als ein schlechtes in Deutsch^^
412 comments
[06.01.2011 - 22:25 Uhr]
Nuran15:
Keine Lokalisierung ist ein Trend den ich nicht unterstützen will und werde. Da muss das Spiel schon der Oberhammer werden dass ich es mir noch kaufe. Selbst TWEWY hab ich mir nicht geholt, wobei ich grundsätzlich keine Probleme mit Englisch habe.
301 comments
[06.01.2011 - 23:42 Uhr]
LittleBigPlanet<3:
Finde das Spiel auch interessant. Was wirklich dreist ist, ist, dass der Preis bei Amazon derzeit bei 37,95€ liegt. Die Schweine sparen schon genug Geld, wegen einer fehlendenx Lokalisation und dann trozdem zum Vollpreis anbieten!? Also ich würde höchstens 30€ dafür ausgeben... aber dann auch mit einem kleinen Geschenk, beispielsweise den Stylus da oben. WUCHER.
327 comments
[07.01.2011 - 19:55 Uhr]
deadly.joker:
dann brauchen sich die entwickler nicht wundern das raubkopiert wird, dann werden sich viele denken. ach komm schau ich mal ins spiel rein und wenn es zu sehr nervt mit dem englischen wird es halt nicht weiter gespielt, nen vollpreis dafür zahlen nein danke

und wie lbp schreibt, einfach dreist, der erste teil hatte doch nen großen erfolg... -.-
598 comments
[07.01.2011 - 22:02 Uhr]
Loki:
soweit ich weiß soll okami, obwohl das spiel sehr gut ist und auch gute wertungen bekommen hat eher als ladenhüter sein dasein pflegen. wie das kommt weiß ich nicht und sowas kann leider auch niemand vorhersagen. gute spiele wie zb. blur für den pc verkaufen sich trotz sehr guter qualität kaum, aber halb deutschland kauft sich jedes jahr den landwirtschaftssimulator. mit anderen spielen wie zb. the world ends with you (nuran, wenn du das nicht gespielt hast, hast du echt was verpasst^^) hatte ich keine größeren probleme und natürlich empfinde ich es als unschön, wenn spiele nicht lokalisiert werden, aber wenn es trotzdem ein sonst sehr gutes spiel wird, dann steht einem kauf nichts im wege. :)
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Aktuelle Reviews
999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
Adventure von Aksys Games
Steuerung: Da ihr es hier im Grunde genommen mit einem leicht interaktivem Buch zu tun habt,... Zum Review
Wappy Dog
Sonstiges von Activision
Sound: Ähnlich der Grafik ist die Musik bei diesem Titel eher nebensächlich. Wirklich hängen... Zum Review
Lernen mit Pokémon: Tasten-Abenteuer
Sonstiges von Nintendo
Grafik: Zwar lauft ihr auf eurer Tipp-Tour immer nur lineare Pfade entlang, diese hat man... Zum Review
Harvest Moon: Geschichten zweier Städte
Simulation von Rising Star Games
Und wo wir gerade bei dem Thema sind: Ähnlich schwerwiegend wie die Entscheidung zwischen Bluebell... Zum Review
Inazuma Eleven 2
Rollenspiel von Nintendo
Grafik: Optisch hat sich zwischen den beiden Episoden nahezu gar nichts getan. Warum auch?... Zum Review

Aktuelle Previews
Kirby: Mass Attack
Jump 'n Run von Nintendo
Diesmal ist Kirby in seiner bekannten Form unterwegs und rennt der Spitze des Touchscreens... Zur Vorschau
Super Street Fighter IV: 3D Edition
Fighting von Nintendo
Doch was, wenn man nun ein paar Treffer eingesteckt hat und ein Comeback schwer realisierbar... Zur Vorschau
Kid Icarus: Uprising
Action Adventure von Nintendo
Zwei Stufen standen in der Demo zur Auswahl, die Auszüge aus den Kapiteln 1 und 4 darstellen... Zur Vorschau
Nintendogs + Cats
Simulation von Nintendo
Beschnupperung: Nintendogs minus Cats Empörung in der PlanetDS-Redaktion! Wo sind... Zur Vorschau
Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
Rollenspiel von Square Enix
Statt klassischen Jobs treten nun „Crowns“, also Kopfbedeckungen verschiedenster Art, an die... Zur Vorschau