PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Ausführliche News vom 28.12.2009 , 10:51 Uhr
von  [ el-burro ]

Bald DS-Verbot in Flugzeugen?

Einige von euch werden sicherlich von dem vereitelten Anschlag gehört haben: Am 25. Dezember hatte der Nigerianer Umar Farouk Abdul Mutallab auf dem Delta Air Lines Flug von Amsterdam nach Detroit versucht, eine Bombe zu zünden. Als Folge wurden bisher kurzfristig die Sicherheitsmaßnahmen an vielen internationalen Flughäfen verschärft - doch auch über langfristige Änderungen wird nachgedacht: So will die US Transport Security Administration (TSA) nun alle elektronischen Geräte aus Flugzeugen verbannen. Dies würde bedeuten, dass Passagiere weder PSP, Nintendo DS oder ihr iPhone mit an Bord nehmen dürften.

Was haltet ihr von dieser Maßnahme?

Share -
Quelle:  PlaystationPortable.de

Suchen nach: NintendoDS, Verbot, Terror
Kommentar schreiben

16 Kommentare

26 comments
[28.12.2009 - 11:13 Uhr]
Mvz:
Das ist ja wohl das letzte! Nur weil die sich da umbringen wollen sollen wir uns jetzt bei jedem Flug langweilen? Beschiss!
208 comments
[28.12.2009 - 11:19 Uhr]
playerkiller:
"PSP, Nintendo DS oder ihr iPhone"

Wenns nur das wäre
Handys generell, Armbanduhren und Herzschrittmacher sind ja meines Wissens nach auch elektronische Geräte ;)
Und wenn die Terrorfutzis schon so weit sind sich ihre Bomben in den Arsch zu schieben, dann schrecken sie auch wohl kaum davor zurück sich die Auslöser implantieren zu lassen (á la Herzschrittmacher)

Dolle Sache
Ich bleib zuhaus ^^
1070 comments
[28.12.2009 - 11:45 Uhr]
Wii-Jetz?:
Na toll ich seh schon jetz das das nichts bringen wird die Terrorfuzis finden eh irgend einen weg ne bombe mit ins Flugzeug zu schmugeln und ich glaub die übertreiben auch immer zu sehr.
Also ich bleib erst ma zu Hause zum verbot sag ich nur das wird nix.
3173 comments
[28.12.2009 - 12:41 Uhr]
Iwazaru:
>>So will die US Transport Security Administration (TSA) nun alle elektronischen Geräte aus Flugzeugen verbannen<< Jau... Flugzeuge jetzt mit Feuerstein-Antrieb *ugly*
362 comments
[28.12.2009 - 13:59 Uhr]
sickbiig:
ist mit "mit an bord" gemeint überhaupt ins flugzeug oder als handgepäck? ... ach egal ich fahr mit fahrrad und ruder wenns sein muss in ner nussschale übers meer ^^
222 comments
[28.12.2009 - 16:27 Uhr]
Fighter#1:
Ich finde allgemein sollte man jedes Gefahrenpotenzial aus den Flugzeugen verbannen,
allen voran ist natürlich noch gefährlicher als eine bombe, der Zünder.
Drum sollte die bemannte und passigier orientierte Luftfahrt eingestellt werden! Für Roboter gesteuerte Boings ohne Passagiere!
Die können ja garkeine Terroranschläge mehr machen xD ;)

Naja, wenn wirs Beamen erfunen haben wird alles gut^^
598 comments
[28.12.2009 - 19:50 Uhr]
Loki:
naja fliege eigentlich nie mit dem flugzeug, von daher finde ichs alles eher halb so wild, aber playerkiller und iwarazu haben recht, so wie es bisher formuliert wurde kann es nicht ganz stimmen, von daher muss man abwarten, was die tsa sich genau darunter vorgestellt hat.^^
1186 comments
[29.12.2009 - 02:02 Uhr]
LouKay:
@mvz: du wirstes ja wohl ein paar stunden ohne ds auch aushalten, schaust da halt den film an der gespielt wird, oder schläfst ^^

und ja mir is das egal... :p
61 comments
[29.12.2009 - 19:20 Uhr]
Suchtlaaa:
Ja das glaub ich auch.Ich kann ohnehin im Flugzeug nicht spielen.
Ne Frage außerhalb des Themas: Könnt ihr bitte das Spiel "skate it" zur Spieleliste hinzufügen? Danke im Vorraus.
1 comments
[29.12.2009 - 19:27 Uhr]
niklas14:
Für alle Dsi Nutzer die nach der USA fiegen : konnen im der System Einstellungen die Dralose Verbinung abschalen. So Gehts: 1. Gehts ins Symobl System Einstellungen (zu finden im Dsi Menu)2. Geht zur Dralose Verbinung 3.Drücke Aus 4. Das Wars.
44 comments
[29.12.2009 - 21:28 Uhr]
Azumanga:
Wer es die paar Stunden im Flugzeug ohne DS/PSP nicht aushält ist Suchtgefährdet. Demjenigen gehört generell ein Spielverbot erteilt.
Ich bin für das Verbot von elektronischen Geräten im Handgepäck.
8 comments
[30.12.2009 - 21:51 Uhr]
Alex98:
ich find das echt fies... denn wenn man ma etwas länger fliegen muss wird einem echt langweilig und ich les so schnell, dass alle Bücher die ich mitnehmen darf, nur für den halben Flug reichen und wenn ich dann noch nich ma meinen ds mitnehmen darf, bleibt nur noch schnickschnackschnuck-spielen mit meiner kleinen (und leider nervigen) schwester für die übrigen stunden und darauf hab ich echt keinen bock, da bleib ich lieber gleich zuhause.
115 comments
[31.12.2009 - 11:41 Uhr]
Honigmöse:
Leute, Leute, beruhigt euch erstmal.
Hier geht es nicht um Statements wie "Ich halte es keine 3 Stunden ohne meinen DS im Flugzeug aus", hier geht es ums Prinzip.
Wir, die Kultur des Abendlandes (zu der man Japan dazuzählen darf), sind es, die sich große Technologische Errungenschaften in den letzten 2-3 Jahrhunderten erarbeitet haben, ob es jetzt Flugzeuge sind oder Unterhaltungselektronik, die das Leben angenehmen gestalten sollen. Man muss heutzutage nichtmehr ein Monat im Schiff nach Amerika fahren, sondern kann in ein paar Stunden schon an die Ostküste fliegen, und dank Unterhaltungselektronik wie Handhelds (DS), die eben entwickelt wurden um sich Unterwegs zu vergnügen (wer spielt schon groß DS Zuhause wenn er da en PC hat oder ne Konsole?) werden uns diese Stunden noch versüßt, sodass eine Reiße dieser Weite heutzutage sehr angenehm ist, sprich: Unser Lebensstandard ist durch diese technischen Mittel weit gestiegen.
Natürlich könnte man jetzt eine Flugzeit lang auf technische Geräte verzichten, was jedoch eben auch einen Verzicht auf diese Bequemlichkeit darstellt, die wir uns die letzten hundert Jahre erarbeitet haben, wir würdeb unseren Lebensstandard zurückschrauben und unsere eigene Freiheit (für michd as allerhöchste Gut) massiv einschränken. Und warum dies alles? Wegen ein paar zurückgebliebenen, machtgeilen Ar5chfutzis (sry, is halt wahr!), die nichteinmal sonders Religiös sind sondern eine Religion als Vorwand benutzen und damit ebenfalls in den Dreck ziehen, nur um von religiösen Fundamentalisten en Haufen Schotter in ihren Ar5ch gesteckt zu bekommen.
Diese Typen gefährden unsere Freiheit und unseren Lebensstandard, und wir machen freiwillig mit. WIr schränken uns selber noch weiter ein. Glückwunsch, damit hat unser Herr Nigerianer sein Ziel erreicht!
SO kann es doch nicht weiter gehen, wir müssen endlich mal ein Statement setzen! Zeigen wir diesen Typen dass sie uns mit ihrem Terror und ihrem Kamelgeschreie am Allerwertesten vorbeigehen und machen so weiter wie bisher. Ich bin jedenfalls bereit en gewisses minimales Restrisiko auf mich zu nehmen, wenn ich dafür ein freier westlicher Bürger bleibe. Schränk ich mich jedoch in aller Freiheit ein, dann meine lieben Leute, haben die Kamelterroristen ihr Ziel erreicht...
115 comments
[31.12.2009 - 11:43 Uhr]
Honigmöse:
Achja, kann mal bitte jemand die Verwarnung aufheben, die graue Farbe meiner Schrift nervt mich. Oder soll des jetzt so ewig bleiben?
362 comments
[31.12.2009 - 13:16 Uhr]
sickbiig:
so schauts aus möse ... rebellieren wir gegen terrorismus ...nehmen wir den ds-selbst wenns verboten werden sollte- irgendwie heimlich mit an bord ;) ... ja deine schrift bleibt jetzt grau, aber wenn du wieder ein bisschen die leute beleidigst kannst du sicher auch weiße schrift kriegen ;)
171 comments
[01.01.2010 - 13:56 Uhr]
erko:
@möse: Ich bin überrast. Du kanst ja verständlich schreiben. ;-) @Thema: ist mir auch egal.
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Aktuelle Reviews
999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
Adventure von Aksys Games
Steuerung: Da ihr es hier im Grunde genommen mit einem leicht interaktivem Buch zu tun habt,... Zum Review
Wappy Dog
Sonstiges von Activision
Sound: Ähnlich der Grafik ist die Musik bei diesem Titel eher nebensächlich. Wirklich hängen... Zum Review
Lernen mit Pokémon: Tasten-Abenteuer
Sonstiges von Nintendo
Grafik: Zwar lauft ihr auf eurer Tipp-Tour immer nur lineare Pfade entlang, diese hat man... Zum Review
Harvest Moon: Geschichten zweier Städte
Simulation von Rising Star Games
Und wo wir gerade bei dem Thema sind: Ähnlich schwerwiegend wie die Entscheidung zwischen Bluebell... Zum Review
Inazuma Eleven 2
Rollenspiel von Nintendo
Grafik: Optisch hat sich zwischen den beiden Episoden nahezu gar nichts getan. Warum auch?... Zum Review

Aktuelle Previews
Kirby: Mass Attack
Jump 'n Run von Nintendo
Diesmal ist Kirby in seiner bekannten Form unterwegs und rennt der Spitze des Touchscreens... Zur Vorschau
Super Street Fighter IV: 3D Edition
Fighting von Nintendo
Doch was, wenn man nun ein paar Treffer eingesteckt hat und ein Comeback schwer realisierbar... Zur Vorschau
Kid Icarus: Uprising
Action Adventure von Nintendo
Zwei Stufen standen in der Demo zur Auswahl, die Auszüge aus den Kapiteln 1 und 4 darstellen... Zur Vorschau
Nintendogs + Cats
Simulation von Nintendo
Beschnupperung: Nintendogs minus Cats Empörung in der PlanetDS-Redaktion! Wo sind... Zur Vorschau
Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
Rollenspiel von Square Enix
Statt klassischen Jobs treten nun „Crowns“, also Kopfbedeckungen verschiedenster Art, an die... Zur Vorschau