PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Ausführliche News vom 01.04.2009 , 19:28 Uhr
von  [ Miroque ]

Nintendo enthüllt DSiWare-Lineup zum Launch **UPDATE**

Übermorgen öffnet das „Auge“ endlich seine Lider, hier in Europa: Dann erscheint der Nintendo DSi als neuste technische Finesse von den Machern Super Marios. In einer Pressemeldung gab man schließlich auch die DSiWare-Produkte bekannt, die direkt zum Launch im DSi Shop darauf warten, gegen die begehrten Nintendo Points eingetauscht zu werden. Aufgepasst: Wer den Online-Service direkt in der ersten Zeit besucht, bekommt 1.000 Punkte gutgeschrieben und kann diese z.B. für „WarioWare: Snapped!“ oder „PYORO“ verprassen. Anbei folgt die komplette Pressemitteilung, die alle wichtigen Infos enthält!

Ein Artikel über die Spielbarkeit und Qualität der ersten DSiWare-Welle ist übrigens demnächst bei uns zu lesen. Freut euch drauf! Die genauen Preise der Titel versuchen wir noch in Erfahrung zu bringen.

**UPDATE**
Höchstwahrscheinlich werden die ersten DSiWare-Titeln zu folgenden Preisen erhältlich sein, wie Gonintendo berichtet. Demnach wird es zum EU-Launch auch noch keine Titel für satte 800 Nintendo Punkte geben. Keine Gewähr auf diese Angaben! Wir haben außerdem noch ein Foto der neuen Nintendo Points Cards hinzugefügt.

Kostenlos
Nintendo DS Browser

200 Punkte
Papierflieger
PYORO

500 Punkte
Art Style: AQUITE
Art Style: CODE
WarioWare: Snapped!


Erste Titel für den Nintendo DSi Shop stehen fest. Am 3. April kommt die neue, tragbare Spielkonsole Nintendo DSi europaweit in den Handel. Und nun stehen auch die ersten Titel fest, die zum zeitgleichen Start des Nintendo DSi Shop zum Download zur Verfügung stehen werden: Papier-flieger, PYORO, WarioWare: Snapped!, Art Style: AQUITE, Art Style: CODE und die Anwendung Nintendo DSi Browser. Die Spieletitel gehören zur Reihe DSi Ware, die ein stetig wachsendes Sortiment an unterhaltsamen Spielen und Applikationen für den Nintendo DSi umfasst:

• Der Nintendo DSi Browser: Er steht zum kostenlosen Download bereit und ermöglicht es den Nutzern, nach Herzenslust im Internet zu surfen.

• Papierflieger: Ein einfaches aber packendes Action-Spiel, bei dem man ein Papierflugzeug durch immer schwierigere Labyrinthe lotst.

• PYORO: Der lustige Vogel PYORO versucht, vom oberen Bildschirmrand herunter fallendes Obst aufzufangen. Die Früchte, die ihm entgehen, verursachen Löcher im Boden, so das PYOROS Spielraum immer kleiner wird. Und wenn er selber getroffen wird, heißt es gleich: Game over!

• WarioWare: Snapped!: Dieser Titel umfasst mehrere Mini-Spiele, die von den Kameras des Nintendo DSi und ihren Bewegungsdetektoren unterstützt werden. Mittels geschickter Hand- und Kopfbewegungen vor dem Bildschirm müssen die Spieler innerhalb eines bestimmten Zeitlimits eine Reihe witziger Aufgaben lösen.

• Art Style: AQUITE: Ebenso originell wie herausfordernd ist dieses Puzzlespiel perfekt für unterwegs. Der Spieler muss einem Taucher helfen, zum Grund des Ozeans vorzustoßen, ein Ziel, das sich gar nicht so einfach erreichen lässt.

• Art Style: CODE: Hier gilt es, Ziffern so zu drehen und zu arrangieren, dass sie in der Addition immer 10 ergeben. Sobald dies geschieht, verschwindet die betreffende Ziffernreihe vom Bildschirm. Das einfache aber mitreißende Spiel gibt es in verschiedenen Variationen. Der Nintendo DSi wird dabei vertikal gehalten, wie ein aufgeschlagenes Buch.

Beim Kauf eines neuen Spiels – sei es für Nintendo DSi oder Wii - erhält man Nintendo-Sterne, die sich gegen Nintendo Points eintauschen lassen. Für diese wiederum gibt es Nintendo DSiWare-Spiele und -Applikationen im Nintendo DSi Shop. Die Spieler können Nintendo Points auch direkt im Nintendo DSi Shop oder auf Nintendo Points Cards im Handel kaufen.* Jeder, der seinen Nintendo DSi im Nintendo DSi Shop registriert, erhält gratis 1.000 Nintendo Points, die er gegen neue Software einlösen kann.**

Neue Features
Der Nintendo DSi ist das dritte Modell aus der Nintendo DS-Reihe, die weltweit bereits 100 Millionen Käufer gefunden hat. Er erscheint in den Farben matt-schwarz und matt–weiß und ist leichter und flacher als seine Vorgänger. Wie sie, bietet er die einfache Steuerungstechnik mittels des Touchscreens, der die Bedienung leicht und intuitiv verständlich macht, die Nintendo DS-Fans so zu schätzen wissen. Und die zwei Bildschirme sind jetzt größer und heller denn je.

Nintendo hat seinen jüngsten Handheld um neue Features angereichert, die alte wie neue Video-spiel-Fans gleichermaßen begeistern dürften. So können sie dank integrierten Kameras mit dem Nintendo DSi Fotos erstellen, bearbeiten und an Freunde und Verwandte schicken. Sie können aber auch ihre Lieblingssongs anhören und verändern und über 1.000 Nintendo DS-Titel spielen. Erstmals können Besitzer eines Nintendo DSi nun auch neue Spiele aus dem Nintendo DSi Shop erwerben und herunterladen. Ebenso lassen sich Bild- und Musikdateien direkt auf der Konsole speichern, was den tragbaren Spielspaß spürbar steigern wird. Und aufgrund seiner verbesserten Internet-Fähigkeit kann man mit dem Nintendo DSi jetzt auch unterwegs leichter online gehen.

Spiele direkt auf die Konsole laden
Eine weitere Premiere: Der Nintendo DSi kommt als erstes Mitglied seiner Produktfamilie mit einem eigenen, integrierten Speicher daher. Seine Besitzer können also Musik und Bilder darauf ablegen und sie überall hin mitnehmen. Mehr noch: Sie können über einen kabellosen Breitband-Internetzugang neue Spiele aus dem Nintendo DSi Shop herunterladen und auf dem Gerät speichern.

Fotos erstellen und bearbeiten
In den Nintendo DSi sind zwei Kameras inte-griert, eine innen, eine außen. So können Be-sitzer des Nintendo DSi Schnappschüsse von sich selbst oder von Freunden und Verwandten aufneh-men. Was die Kameras zu etwas ganz Besonderem macht: Sie sind mit 11 Linsenfunktionen verse-hen, die eine Vielzahl von Spezialeffekten er-möglichen: Mit einem Verzerrer z.B. lassen sich lustige Bilder anfertigen - die man den Porträtierten dann zuschicken kann. Für immer neue Lacher sorgen auch witzige Bildelemente wie Mario-Schnurrbärte, mit denen man die Gesichter seiner Freunde verzieren kann. Digitales Foto-grafieren hat noch nie so viel Spaß gemacht wie mit dem Nintendo DSi.

Mit Hilfe der Kamera-Software lassen sich auch Foto-Tagebücher anlegen, in denen Familien ihre Erinnerungen festhalten können. Der Ninten-do DSi ist also ein digitales Fotoalbum, das man immer und überall zur Hand hat.Darüber hinaus unterstützen die Kameras auch Spiele für den Nintendo DSi, da sie mit Bewe-gungsdetektoren ausgestattet sind. Die Steuerung erfolgt durch Hand- und Kopfbewegungen und erweitert das Handheld-Spiel um eine völlig neue Dimension.

Mit dem Sound spielen
Last but not least können die Nintendo DSi-Besitzer mit dem neuen Handheld auch Musikdateien im AAC-Format abspielen. Aber der Nintendo DSi ist nicht einfach nur ein tragbares Wiedergabegerät. Er eröffnet seinen Nutzern zu-gleich völlig neue Wege, mit ihren Lieblingsme-lodien und –songs zu experimentieren. Sie können z.B. deren Tonhöhe oder Abspielgeschwindig-keiten ganz nach Lust und Laune verändern oder die Stücke mit bestimmten Soundeffekten bear-beiten.

* Verbraucher erhalten Nintendo DSi Points im Nintendo DSi Shop gegen Kreditkarte, oder indem sie im Handel eine Nintendo Points Card erwerben. Alle Punkte einer Nintendo Points Card müssen entweder vollständig im Nintendo DSi Shop oder vollständig im Wii Shop-Kanal aufgebraucht werden. Nintendo DSiWare-Spiele und –Applikationen gibt es in vier verschiedenen Preiskategorien: kostenlos, 200 Punkte, 500 Punkte und 800+ Punkte. Nintendo Points Cards sind ab sofort im Handel erhältlich.

** Während eines begrenzten Zeitraums nach dem Marktstart des Nintendo DSi erhält jeder Käufer, der den Nintendo DSi Shop erstmals besucht, automatisch 1.000 Nintendo Points. Für diese kann er Spiele oder Applikationen aus dem Nintendo DSi Shop herunterladen. Technische Voraussetzung dafür ist ein kabelloser Breitband-Internetzugang.




Share -
Quelle:  Nintendo

Kommentar schreiben

1 Kommentar

203 comments
[05.04.2009 - 15:26 Uhr]
Nikllas:
Den Browser und Wario Ware: Snapped hab ich mir schon runter geladen (das Credits-Spiel ist meiner Meinung nach das beste an Wario Ware). Welche anderen DSiWare-Spiele lohnen sich noch?
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Aktuelle Reviews
999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
Adventure von Aksys Games
Steuerung: Da ihr es hier im Grunde genommen mit einem leicht interaktivem Buch zu tun habt,... Zum Review
Wappy Dog
Sonstiges von Activision
Sound: Ähnlich der Grafik ist die Musik bei diesem Titel eher nebensächlich. Wirklich hängen... Zum Review
Lernen mit Pokémon: Tasten-Abenteuer
Sonstiges von Nintendo
Grafik: Zwar lauft ihr auf eurer Tipp-Tour immer nur lineare Pfade entlang, diese hat man... Zum Review
Harvest Moon: Geschichten zweier Städte
Simulation von Rising Star Games
Und wo wir gerade bei dem Thema sind: Ähnlich schwerwiegend wie die Entscheidung zwischen Bluebell... Zum Review
Inazuma Eleven 2
Rollenspiel von Nintendo
Grafik: Optisch hat sich zwischen den beiden Episoden nahezu gar nichts getan. Warum auch?... Zum Review

Aktuelle Previews
Kirby: Mass Attack
Jump 'n Run von Nintendo
Diesmal ist Kirby in seiner bekannten Form unterwegs und rennt der Spitze des Touchscreens... Zur Vorschau
Super Street Fighter IV: 3D Edition
Fighting von Nintendo
Doch was, wenn man nun ein paar Treffer eingesteckt hat und ein Comeback schwer realisierbar... Zur Vorschau
Kid Icarus: Uprising
Action Adventure von Nintendo
Zwei Stufen standen in der Demo zur Auswahl, die Auszüge aus den Kapiteln 1 und 4 darstellen... Zur Vorschau
Nintendogs + Cats
Simulation von Nintendo
Beschnupperung: Nintendogs minus Cats Empörung in der PlanetDS-Redaktion! Wo sind... Zur Vorschau
Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
Rollenspiel von Square Enix
Statt klassischen Jobs treten nun „Crowns“, also Kopfbedeckungen verschiedenster Art, an die... Zur Vorschau