PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Ausführliche News vom 24.11.2008 , 18:33 Uhr
von  [ Liese ]

Nintendo Truck auf Weihnachtstour


Passend zur Vorweihnachtszeit hat Nintendo seinen Truck festlich geschmückt und die Konsolen mit aktuellen Videospielen ausgestattet. Mit kleinen und großen Überraschungen im Gepäck bringt die Nintendo Weihnachtstour ab dem 29. November viel Bewegung und Spielspaß in zehn deutsche Städte. Ob Jung oder Alt – der stimmungsvoll beleuchtete und dekorierte Truck hat für jeden etwas dabei.

„In zehn Städten werden wir an jeweils zwei Tagen zeigen, dass Nintendo Spielspaß für die ganze Familie bedeutet“, erklärt Gabriele Gundel, Senior Marketing Manager Nintendo Deutschland. „Gerade an den Feiertagen, die viele Menschen im Kreise der Verwandtschaft verbringen, bieten unsere Videospiele eine abwechslungsreiche und unterhaltsame Möglichkeit, Generationen spielerisch miteinander zu verbinden.“

Miteinander Spielen und Bewegen hat im Wii Fit und Wii Sports Bereich des Nintendo Trucks höchste Priorität. Die interaktiven Trainingsprogramme zur Unterstützung der körperlichen Fitness stehen gleich mehrfach für Spieler jedes Alters zum Ausprobieren bereit. Trotz Schnee und Kälte können sich Besucher bei winterlichen Balancespielen wie Schanzensprung, Snowboard- und Ski-Slalom sportlich austoben. Wem das als echten Sportprofi noch nicht reicht, der testet im Truck die Spiele im Mehrspielermodus und mit der Nintendo Wi-Fi Connection.

Neben bewegungsorientierten Videospielen hat die Nintendo Weihnachtstour auch neuartige Spielkonzepte zur Unterstützung der geistigen Fitness im Gepäck. Die Nintendo DS Lite-Theken sind dank unterschiedlicher Höhe für große und kleine Besucher zugänglich: Je nach Belieben können Spiele für die mobile Konsole von Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging: Wie fit ist Ihr Gehirn? über Dr. Kawashima: Mehr Gehirn-Jogging bis hin zu Pokémon Mystery Dungeon ausprobiert werden. Ebenso wird der Kochkurs: Was wollen wir heute kochen? für viele eine willkommene Unterstützung bei der Zubereitung weihnachtlicher Köstlichkeiten sein. Möchten die Besucher den Nintendo DS Lite lieber in Ruhe und Abgeschiedenheit erleben, kann dieser gegen Vorlage des Personalausweises ausgeliehen werden.

Die Nintendo Weihnachtstour hat darüber hinaus noch eine besondere Überraschung dabei: An jedem der zehn Standorte finden zahlreiche Gewinnspiele statt, die sich für den einen oder anderen Besucher als (vor-)weihnachtliche Bescherung entpuppen.

Erster Stopp der Nintendo Weihnachtstour 2008 ist das Messegelände in Hamburg. Hier erleben die Besucher der Messe „Du und deine Welt“ am 29. und 30. November die weihnachtlichen Nintendo Spezialitäten. Danach setzt die Nintendo Weihnachtstour ihren Weg in Richtung Bremen fort, wo sie am 1. und 2. Dezember am Roland Center Halt macht.

Weitere Informationen und Bildmaterial rund um die Nintendo Weihnachtstour 2008 sind im Internet unter www.nintendotrucktour.de erhältlich.

Share -
Quelle:  nintendotrucktour.de

Suchen nach: NintendoDS
Kommentar schreiben

6 Kommentare

3 comments
[24.11.2008 - 20:52 Uhr]
Maze:
Hoffentlich kommts auch mal nach Kassel! Bisher war gerade mal EIN Pokemon Day hier in der nähe, sonst nichts dergleichen. immer nur in Berlin Hamburg oder gelsenkirchen... :(
369 comments
[24.11.2008 - 23:45 Uhr]
xX Fishi Xx:
Hmm..das sind alles bereits erschiene DS titel.
Gibt es denn nichts neues?
291 comments
[25.11.2008 - 08:28 Uhr]
TheEdge:
der truck ist einfach nur homo.
77 comments
[25.11.2008 - 12:54 Uhr]
DS 4 EVER:
Der Auflieger wurde bei einer Firma in meinem Ort ausgebaut. :)
254 comments
[25.11.2008 - 14:50 Uhr]
Ghost in the Machine:
Ich finds doch immer wieder jämmerlich. Statt das Big N mal wenigstens Wii Sports 2 (wie auch immer das nu heissen mag) vorführt, kommen sie wieder einmal mit fast purem Casualschrott oder Sachen an, die sowieso seit Monaten auf dem Markt sind. Es gibt weitaus interessantere Titel als diese hunderten von Gehirntrainern und Sportspielen. Was ist mit Titeln wie Professor Clayton oder ähnliches, die jetzt wirklich ganz frisch auf dem Markt sind?
Aber mal ehrlich: Was anderes darf man von NoE (vor allem bei ihren Trucktouren) sowieso nicht mehr erwarten.
53 comments
[25.11.2008 - 18:40 Uhr]
DevilZero:
lol ich mag so Trucks
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Aktuelle Reviews
999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
Adventure von Aksys Games
Steuerung: Da ihr es hier im Grunde genommen mit einem leicht interaktivem Buch zu tun habt,... Zum Review
Wappy Dog
Sonstiges von Activision
Sound: Ähnlich der Grafik ist die Musik bei diesem Titel eher nebensächlich. Wirklich hängen... Zum Review
Lernen mit Pokémon: Tasten-Abenteuer
Sonstiges von Nintendo
Grafik: Zwar lauft ihr auf eurer Tipp-Tour immer nur lineare Pfade entlang, diese hat man... Zum Review
Harvest Moon: Geschichten zweier Städte
Simulation von Rising Star Games
Und wo wir gerade bei dem Thema sind: Ähnlich schwerwiegend wie die Entscheidung zwischen Bluebell... Zum Review
Inazuma Eleven 2
Rollenspiel von Nintendo
Grafik: Optisch hat sich zwischen den beiden Episoden nahezu gar nichts getan. Warum auch?... Zum Review

Aktuelle Previews
Kirby: Mass Attack
Jump 'n Run von Nintendo
Diesmal ist Kirby in seiner bekannten Form unterwegs und rennt der Spitze des Touchscreens... Zur Vorschau
Super Street Fighter IV: 3D Edition
Fighting von Nintendo
Doch was, wenn man nun ein paar Treffer eingesteckt hat und ein Comeback schwer realisierbar... Zur Vorschau
Kid Icarus: Uprising
Action Adventure von Nintendo
Zwei Stufen standen in der Demo zur Auswahl, die Auszüge aus den Kapiteln 1 und 4 darstellen... Zur Vorschau
Nintendogs + Cats
Simulation von Nintendo
Beschnupperung: Nintendogs minus Cats Empörung in der PlanetDS-Redaktion! Wo sind... Zur Vorschau
Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
Rollenspiel von Square Enix
Statt klassischen Jobs treten nun „Crowns“, also Kopfbedeckungen verschiedenster Art, an die... Zur Vorschau