PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

LEGO Rock Band


  • Testbericht
  • Bilder (8)
  • News & Videos (3)
  • User (1)
  • Spiel Kaufen
LEGO Rock Band - Hands-On Bericht vom 31.08.2009

Muss man Serien eigentlich unbedingt ausschlachten, sobald sie einmal auf der Erfolgsfarm gelandet sind!? Die vielen LEGO-Spiele, die Warner Bros. bereits angekündigt und veröffentlicht hat, fielen meist recht positiv aus - Grund genug scheinbar, auf dieser Schiene weiterzufahren. Jetzt setzt man nämlich noch einen drauf und schickt die Lego-Figürchen auf die Bühne, wo sie in „LEGO Rock Band“ das Klötzchen-Publikum begeistern sollen. Konnte die DS-Version auch auf der gamescom schon begeistern? Wir blicken zurück nach Köln und schildern euch hier erste Eindrücke.

Jeder kann ein Superstar sein - selbst das Lego-Männchen von nebenan!
Wie bereits vermutet, schlüpft man auf dem DS nicht in die Rolle einer einzelnen Lego-Figur auf der Bühne. Dafür wird es einen Multiplayermodus für bis zu vier Teilnehmer geben, der auch Wi-Fi unterstützt. Im Gegensatz zu Guitar Hero kommt der DS-Ableger des rockigen Lego-Ablegers ohne zusätzlichen Guitar Grip aus, was vor allem den Vorteil der DSi-Kompatibilität mit sich bringt. Gesteuert wird das Ganze dann mittels X, A und dem Steuerkreuz. Das Gameplay an sich läuft auf dem Touchscreen ab, während auf dem oberen Bildschirm für jeden Song ein eigenes kleines Story-Szenario abläuft - nett!

Anstatt eines Instruments spielt man direkt alle vier Musiker gleichzeitig, mittels der Schultertasten wechselt man zwischen den Instrumenten. Dies funktioniert ziemlich gut - wer allerdings nicht zufrieden ist, hat auch die Möglichkeit den Touchscreen zu verwenden.

Prognose:
Warner Bros. überraschte nicht nur mit der bloßen Präsenz von „LEGO Rock Band“ für DS, sondern konnte sich auch bereits einen positiven Ersteindruck sichern. Das ulkig anmutende Setting hat erneut Potential, die Kontrolle eurer Band geht nach kurzer Orientierungsphase gut von der Hand. Was fehlt einem schrägen Musik-Titel sonst noch? Natürlich die finale Setliste, die allerdings noch nicht fest steht. Übrigens: Download- sowie Wii-Konnektivität wird es ebenfalls nicht geben.

powered by NMag - jetzt die aktuelle Ausgabe kostenlos unter www.n-mag.de runterladen!








Details
Spielname:
LEGO Rock Band

Publisher:
Warner Bros.

Developer:
Backbone Entertainment

Genre:
Sonstiges

Release:
2009

Multiplayer:
1-4 Spieler

Altersfreigabe:
Frei ab 18 Jahre
Screenshots:

ScreenViewer öffnen (8)

Jetzt Bestellen:
Zum Shop