PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Ausführliche News vom 18.06.2007 , 19:03 Uhr
von  [ Iceman ]

Pro Evolution Soccer 2008 für DS

Konami gab heute bekannt, dass Pro Evolution Soccer 2008 im Herbst 2007 neben der Xbox 360, Playstation 2 und Playstation 3 auch auf dem Nintendo DS, dem Computer und der PSP erscheinen wird. Das Spiel selbst soll die taktischen, als auch dynamischen Aspekte des realen Fußballsports auf Nintendos DS auf die Spitze treiben.

Was Konami dazu zu sagen hatte, könnt ihr der aktuellen Pressemeldung entnehmen:

"Konami Digital Entertainment GmbH gibt die Veröffentlichung von PES 2008 im Herbst 2007 bekannt. Die jüngste Version der millionenfach verkauften Pro Evolution Soccer-Serie erscheint für PLAYSTATION®3, Xbox 360, PC-DVD, PlayStation®2, PSP® (PlayStation®Portable) und Nintendo DS und schickt sich an, erneut den Platz als der formatübergreifend definitive Fußball-Titel einzunehmen.

Wesentliche Neuerung in PES 2008 ist Teamvision, ein einzigartiges, eigens von Konami entwickeltes, lernfähiges KI System. Teamvision bringt als ausgeklügelte und anpassungsfähige Künstliche Intelligenz eine ganz besondere Komponente ins Spiel: Das System lernt und passt sich dem individuellen Stil des Spielers an. Damit ist die KI in der Lage, beispielsweise neue Wege für Angriffe zu ergründen oder vorangegangene Aktionen zu parieren und bereits gemachte Fehler zu verhindern. Ergebnis: Der Spielfluss spiegelt mehr denn je den echten Fußball wider, mit all seinen taktischen Anpassungen und variablen Spielzügen.

Die Pro Evolution Soccer-Serie ist seit je her bekannt für ihr flüssiges und realistisches Gameplay. Mit der Einführung von Teamvision als Grundlage des neuen Teils gewinnt die Serie nun einen weiteren, entscheidenden Vorteil hinzu. Bereits 1996 entwickelten die Programmierer eine separate Ballphysik, die in Pro Evolution Soccer seitdem zu einem guten Teil für das unverwechselbare Spielgefühl sorgt. Und das runde Leder gehorcht auch in PES 2008 seiner eigenen Physik und schafft in Kombination mit der neuen KI ständig wechselnde Spielsituationen. Verteidiger sind nun noch geschickter darin, die Räume eng zu machen und Torschüsse abzublocken. Auch das Passspiel wurde überarbeitet: Mitspieler erkennen und nutzen den ihnen zur Verfügung stehenden Raum, um den Ball hin und her zu passen. Die Weiterentwicklung der unmittelbaren Kontrolle über die Kicker hat zur Folge, dass beim Dribbling eine noch exaktere Steuerung möglich ist. So wurde eine Reihe von einfallsreichen Tricks ergänzt, um Verteidiger zu umgehen und sich einen Vorteil zu verschaffen.

Was zählt, ist auf dem Platz: In Verbindung mit dem Teamvision System wurde jeder spielerische Aspekt in Pro Evolution Soccer 2008 überarbeitet und neu abgestimmt, um die Balance und strategische Tiefe von erstklassigem Fußball zu erreichen. Beispiel Standardsituationen: Die Spieler haben jetzt die volle Kontrolle über die Anzahl der eingesetzten Teamkollegen innerhalb der Freistoßmauer. Damit wurde eine wichtige taktische Komponente vom realen Fußball erstmals auch auf dem Bildschirm umgesetzt. Zur Gestaltung der Standardsituationen gibt es außerdem noch mehr Optionen, mit deren Hilfe die Spieler besser einsetzbar sind – individuell im Hinblick auf ihre jeweiligen Talente innerhalb der Mannschaft.

In diesem Jahr feiert die Serie ihr Debüt auf PLAYSTATION®3 und ihr zweites Erscheinen auf Xbox 360. Ebenso wie die Fassung für PC-DVD wurden die Next Generation Versionen von Pro Evolution Soccer 2008 auch optisch erheblich verbessert und weiterentwickelt. Die High Definition-Möglichkeiten der Hardware-Plattformen wurden genutzt, um das Aussehen und die Animationen der Spieler auf höchstes Niveau zu heben: Die Gesichter der Spieler spiegeln ihre Emotionen verblüffend echt wieder; selbst Details bei den Trikots sind im Spielverlauf zu sehen. Alle „Next Gen“ Versionen profitieren zudem von einem ausführlichen Edit Modus, mit dem die Spieler ihr PES-Erlebnis individuell an die eigenen Bedürfnisse anpassen können.

„Wir haben einen intensiven Blick auf das geworfen, was die Pro Evolution Soccer-Serie so populär gemacht hat, und gründlich darüber nachgedacht, wohin wir sie als nächstes führen möchten“, so Shingo „Seabass“ Takatsuka, Schöpfer der Serie und Produzent von PES 2008. „Wir sind fest davon überzeugt, dass wir das Spiel mit dem neuen Teamvision KI System auf eine neue Ebene heben. Dazu zählt das Verhalten der Mitspieler ohne Ballbesitz sowie die umfassende Kontrolle über das gesamte Geschehen. Ergebnis ist das intensivste Fußballerlebnis und die beste Simulation dieses wunderbaren Spiels, die es je gab. Wir hoffen, dass unsere Evolution für Begeisterung sorgt, und ich verspreche, dass das Warten sich lohnt.“"


Share -
Quelle:  PlaystationPortable.de

Suchen nach: NintendoDS
Kommentar schreiben

18 Kommentare

31 comments
[18.06.2007 - 19:13 Uhr]
pl4sm4:
mal schauen, hoffentlich wird der 2. teil fürn ds besser als der 1.

den 1. fand ich schlecht gegenüber FIFA07
147 comments
[18.06.2007 - 19:19 Uhr]
Cyb@rg:
Als Fußballhasser in Reinkultur möchte ic eigentlich sagen:,,Hau diesen Plunder weg!", aber da machen der Zocker und der Technikfan bei mir nicht mit. Diese Team-KI klingt wirklich interessant, bei Spielen we Metroid wäre so eine Sache bei den Bots im Multiplayer sehr interessant. Wäre doch echt eine faszinierende Sache, wenn die die Taktik der Gegne analysieren und sich darauf einstellen würden!
357 comments
[18.06.2007 - 19:24 Uhr]
DSvsPSP:
ich bin nicht so ein fan von fussbal spielen aber ich als schweizer würde das spiel zur euro 08 bevorzugen
804 comments
[18.06.2007 - 19:24 Uhr]
SimosReich:
Schade, nicht auf der Wii.^^ Auf dem DS wird es nicht so gut. Na ja... dann doch Fifa für die Wii. Obwohl... PC würde auch noch gehen.^^
838 comments
[18.06.2007 - 19:41 Uhr]
pocketboy:
auf nintendo ds sind simulation spiele immer schlech
292 comments
[18.06.2007 - 19:41 Uhr]
Schüddy:
So ein Spiel kann man nur auf Konsole spielen. Es gibt kaum Fußballspiele für einen Handheld, die gut sind. Ich werde mir das Spiel für den PC holen. Doch natürlich bin ich immer offen für ein gutes PES auf einem Handheld.
838 comments
[18.06.2007 - 19:42 Uhr]
pocketboy:
auserdem hasse ich fussball
3 comments
[18.06.2007 - 19:50 Uhr]
T.G.:
endlich mal ein spiel, das ich mir für die ps3 holen kann.. bisher gab's dafür ja nur schrott. dieses teamvision klingt wirklich interessant. ^^ für den ds würde ich mir auch keine simulation holen. da freu ich mich mehr auf dr. kawashima 2 u. zelda, welches hoffentlich noch im herbst bei uns erscheint. *träum*
216 comments
[18.06.2007 - 20:16 Uhr]
DS-Fan 007:
ich find fußballspiele auf dem DS eigentlich net so gut.dass hört sich aber gar nicht so schlecht an.Ist ne überlegung wert.
114 comments
[18.06.2007 - 20:41 Uhr]
ÈlHòmèr:
Fussbalspiel auf nem DS. Neee. Passt nicht zum DS.Das kauf ich mir dann lieber für meine PSP^^
125 comments
[18.06.2007 - 20:42 Uhr]
Demigod:
Konami und EA haben beide mit ihren Fussballspielen das Pulver verschossen.
114 comments
[18.06.2007 - 21:05 Uhr]
Fat Daddy:
hoffendlich ein gutes Fussballspiel
26 comments
[19.06.2007 - 13:21 Uhr]
maff:
pes is absolut geil und besser wie fifa,trotzdem hohl ich mir pes7 nur für ps2
530 comments
[19.06.2007 - 14:38 Uhr]
Deeenis:
malsehen was der teil drauf haben wird.
1210 comments
[19.06.2007 - 15:24 Uhr]
steffo27:
Fussballspiele werden auf dem DS allgemein immer schlecht, aber wieso? Ich hab für den Advance FIFA 2004 und zocke ich nach 1,5 Jahren immer noch!!!...
223 comments
[19.06.2007 - 17:31 Uhr]
vexor:
1.ich mag fußball nicht
2.da würde ich wenn ich es kaufen würde fifa 08 vorziehen
138 comments
[19.06.2007 - 21:04 Uhr]
Wischmopp33:
Naja, spiele es lieber draußen mit Freunden oder auf der Xbox360 mit großem Fernseher und 5.1...
50 comments
[19.06.2007 - 22:09 Uhr]
ephoto63:
Pro Evolution Soccer 2008 für DS ... da komm' ich doch vor Lachen nicht in den Schlaf! Bereits der PES-Vorgänger für den NDS war ein blanker Reinfall. Ruckeln, Ruckeln und Ruckeln - so viel zum damals vollmundig angekündigten "Fussball-Kracher" - welcher die FIFA-Liga ins Abseits stellen sollte. Als FIFA-Hasser zocke ich noch immer FIFA06 DS - warum? Weil dort einfach alles drin ist was zum Spielen ausreicht. Ich werde PES 8 DS definitiv nicht kaufen - es sein denn, KONAMI erstattet mir den Kaufpreis der schlechten Betaversion PES DS.
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Aktuelle Reviews
999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
Adventure von Aksys Games
Steuerung: Da ihr es hier im Grunde genommen mit einem leicht interaktivem Buch zu tun habt,... Zum Review
Wappy Dog
Sonstiges von Activision
Sound: Ähnlich der Grafik ist die Musik bei diesem Titel eher nebensächlich. Wirklich hängen... Zum Review
Lernen mit Pokémon: Tasten-Abenteuer
Sonstiges von Nintendo
Grafik: Zwar lauft ihr auf eurer Tipp-Tour immer nur lineare Pfade entlang, diese hat man... Zum Review
Harvest Moon: Geschichten zweier Städte
Simulation von Rising Star Games
Und wo wir gerade bei dem Thema sind: Ähnlich schwerwiegend wie die Entscheidung zwischen Bluebell... Zum Review
Inazuma Eleven 2
Rollenspiel von Nintendo
Grafik: Optisch hat sich zwischen den beiden Episoden nahezu gar nichts getan. Warum auch?... Zum Review

Aktuelle Previews
Kirby: Mass Attack
Jump 'n Run von Nintendo
Diesmal ist Kirby in seiner bekannten Form unterwegs und rennt der Spitze des Touchscreens... Zur Vorschau
Super Street Fighter IV: 3D Edition
Fighting von Nintendo
Doch was, wenn man nun ein paar Treffer eingesteckt hat und ein Comeback schwer realisierbar... Zur Vorschau
Kid Icarus: Uprising
Action Adventure von Nintendo
Zwei Stufen standen in der Demo zur Auswahl, die Auszüge aus den Kapiteln 1 und 4 darstellen... Zur Vorschau
Nintendogs + Cats
Simulation von Nintendo
Beschnupperung: Nintendogs minus Cats Empörung in der PlanetDS-Redaktion! Wo sind... Zur Vorschau
Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
Rollenspiel von Square Enix
Statt klassischen Jobs treten nun „Crowns“, also Kopfbedeckungen verschiedenster Art, an die... Zur Vorschau