PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Ausführliche News vom 23.10.2006 , 22:24 Uhr
von  [ Miroque ]

Eine Welt, und eine wundervolle noch dazu...

Square Enix dürfte vielen Handheld-Besitzern bereits ein bekannter Entwicklername sein, bedenkt man nur die vielen exklusiv entstandenen Rollenspiele, u.a. das optisch ansprechende NES-Remake „Final Fantasy III“ für den DS.
Auch im kommenden Jahr spendiert man uns neues Spiele-Futter, diesmal aber ein Action-RPG der anderen Art: „Its a Wonderful World“ kommt mit einem ungewöhnlichen und recht modernen Grafikstil, einer neugierig machenden Story und einigen frischen Gameplay-Elementen daher und soll komplett neue Wege einschlagen als andere vergleichbare Genre-Vertreter.

Für die Entwicklung zeigt sich das Team verantwortlich, welches auch die beiden „Kingdom Hearts“-Spiele für Sonys PS2 kreiert hat. Aber genug des Vorgeplänkels – in einer der letzten Ausgaben des japanischen Videospielmagazins „Famitsu“ ist ein Interview mit Tetsuya Nomura, Tatsuya Karidou, Tomohiro Hasegawa und Takeshi Arakawa zu finden, ihres Zeichens allesamt Mitglieder des Entwicklerteams.
Wir haben für euch wichtige Kernpunkte und Informationen aus dem Interview herausgearbeitet, die wir euch nun gekoppelt mit bereits Bekanntem präsentieren möchten. Bitteschön...!

- Handlungsort ist Shibuya, welche der japanischen Hauptstadt Tokio nachempfunden wurde.

- Der 15 Jahre junge Neku Sakuraba (in der englischen Fassung wahrscheinlich Neck) kommt in Kontakt mit der Organisation „The Shinigami“ -ein Todesgott-, welcher ihn umbringen will, erfülle er nicht in sieben Tagen die ihm aufgetragene, uns momentan noch geheime Mission. Dieser Todesgott überwacht dabei unentwegt Necks Verhalten. Neben ein paar anderen Kids wird Neck während des dämonischen Spiels von dem Mädchen Shiki Misaki (Tsuki) unterstützt.

- Der Hauptcharakter Neck ist eigentlich eine gut denkende Person, aber die Entwickler wollten einen Teil seiner Persönlichkeit aufspalten.

- Ihr sprecht nicht direkt mit computergesteuerten Personen, sondern könnt euch Necks übersinnliche Fähigkeiten zunutzen machen: Er kann nämlich die Gedanken anderer Menschen lesen, um somit beispielsweise an Informationen über sein nächstes Ziel zu gelangen. Dazu sind auf dem Touchscreen Sprech- bzw. Denkblasen zu sehen, die mit einer Stylus-Berührung weitere Informationen preisgeben (siehe Bild Nr. 3).

- Die Kämpfe werden auf beiden Bildschirmen gleichzeitig stattfinden (von den Entwicklern „Slide Cross Battle“ genannt), sodass Neck unten und Tsuki oben agiert – Neck wird sich dabei über den Touchscreen steuern lassen, die Befehle für Tsuki erteilt der Spieler hingegen über das Steuerkreuz. Außerdem sollen mit verschiedenen Symbolen bestückte Karten in das Gefecht miteinbezogen werden können.

- Es gibt keine Zufallskämpfe, Gegner können stattdessen umgangen oder zusammengetrieben und dann auf einen Schlag besiegt werden. Dies hat den Vorteil, dass der Charakter schneller stärker wird und eher neue Fähigkeiten dazu lernt.

- Neck kann seine Widersacher im Kampf mit Blitzen und Feuer bekämpfen, schweben und mithilfe seiner übersinnlichen Gedankenkraft z.B. Autos aus dem Weg räumen.

- Das Spiel soll nicht nur für „Final Fantasy“-Fans, sondern auch für Schüler und Erwachsene gut spielbar sein. Deshalb wird man dem Spieler die Möglichkeit geben, den Kampf auf dem Top-Screen vom Computer steuern zu lassen und sich nur auf das Geschehen unten zu konzentrieren. So wird niemand überfordert.

- Es gab viele Unstimmigkeiten und Diskussionen im Team, bis das Kampfsystem seinen finalen und endgültigen Status ereichte.

- Das Mikrophon des DS und Nintendos Wifi-Connection sollen integriert werden - auf welche Art und Weise genau, wisse man aber noch nicht.

- Man entschied sich vor allem wegen den zwei Bildschirmen und dem Touchscreen-Interface für den DS, bei der Wahl einer geeigneten Hardware.

- Der Name des Spiels wurde übernommen von dem gleichnamigen Song („Its a Wonderful World“), den Louis Armstrong 1968 schrieb.

Wir meinen, da rollt ein durchaus interessanter Titel auf uns zu, der dem Genre etwas frischen Wind verpassen könnte – zwar ist die Grafik für manchen vielleicht zu peppig, aber bei genauerer Überlegung ist Square Enix doch eigentlich viel zuzutrauen, was gute Spiele angeht.
Sobald es weiteres Material zur wundervollen Welt gibt, lassen wir es euch wissen – bis dahin muss der Schwung Bilder und Scans im Screenviewer genügen.

Share -
Quelle:  Gamebrink

Suchen nach: NintendoDS
Kommentar schreiben

18 Kommentare

270 comments
[23.10.2006 - 22:50 Uhr]
samo66:
das hört sich doch mal interessant an. mal sehen wies damit weiter geht.
125 comments
[23.10.2006 - 22:53 Uhr]
El Jono:
Mich interessiert so mangazeug eher nicht....
71 comments
[23.10.2006 - 23:09 Uhr]
rapdepp:
hmm kP kann ich noch nixsch zu sagen
979 comments
[23.10.2006 - 23:13 Uhr]
ahnstr:
also ich halte net viel davon
9 comments
[23.10.2006 - 23:41 Uhr]
Ramsis:
ich find das hört sich gut an.
den titel muß man im auge behalten
238 comments
[24.10.2006 - 09:31 Uhr]
360° Aliendrop:
"Neck wird sich dabei über den Touchscreen steuern lassen, die Befehle für Tsuki erteilt der Spieler hingegen über das Steuerkreuz. Außerdem sollen mit verschiedenen Symbolen bestückte Karten in das Gefecht miteinbezogen werden können. "

Hoffentlich wird das ganze auch für Linkshänder -.- ansonsten geiles Spiel! freu mich drauf vor allem, weils im KH stil is^^ <3
17 comments
[24.10.2006 - 11:27 Uhr]
KyoKusanagi:
naja ma abgesehn von wiederum unsinnigen posts einiger user seh ich da kein problem bei dem spiel, es soll immerhin innovation bringen un jeder der sowas veurteilt ist für neues nicht offen, ich hingegen bin sehr neugierig geworden auf das spiel

zu aliendrop: jar i hoff au es is für linkshänder obwohl wenns das nich ist dann kanns mei bruder nich spieln, un es is ganz allein für mich *mhuhahaha* xD
8 comments
[24.10.2006 - 12:09 Uhr]
pRoDiGy:
geil ! wenn das spiel bei uns in deutschland herauskommt liegt es gleich bei mir am Release aufm Schreibtisch !!! sieht einfach nur geil aus !!!
66 comments
[24.10.2006 - 13:00 Uhr]
11elf:
Schräg Grafik spricht mich nicht so an.
51 comments
[24.10.2006 - 15:03 Uhr]
renezeros:
Eigentlich bin ich ja voll der RPG Freak, aber das hört sich n bissl ZU anders aus. Aber wer weiss, was noch für Infos kommen.
65 comments
[24.10.2006 - 15:09 Uhr]
Phenry:
der style ist auch eher nichts für mich und das kampfsystem macht mich auch nicht an. ich dachte das wär ein klassisches adventure ohne kämpfe... abwarten, bewegte bilder sind am besten
619 comments
[24.10.2006 - 15:15 Uhr]
QakiDS:
hört sich ganz gut an
102 comments
[24.10.2006 - 16:44 Uhr]
Mr.Big:
Siht doch ma supa aus!
17 comments
[24.10.2006 - 17:21 Uhr]
obsessed:
muss sagen hört sich geil an, die story ist nit schlecht
1540 comments
[24.10.2006 - 19:33 Uhr]
Mägi:
Mann das sieht ja mal wieder scheisse aus , das kann keine Wundervolle Welt sein, was meinen sie dazu Mr.Zelda Fan?
327 comments
[24.10.2006 - 19:59 Uhr]
deadly.joker:
naja könnte ja vllt. was werden ^^ werde ich auf jeden fall im auge behalten.
nur was mich interressiert ist: kann man komplett frei in der welt rumlaufen d.h. wenn man in der letzten welt ist ( wie bei KH2) das man auch wieder in die erste kann

bitte schnell schreiben deadly.joker@web.de
5024 comments
[24.10.2006 - 22:20 Uhr]
Freezer:
Da kommt mal wieder was nettes auf uns zu.
287 comments
[28.10.2006 - 16:54 Uhr]
Pradip:
Das Spiel könnte wirklich was werden. Vor allem bin ich gespannt wie es ist auf dieser Weise zu kämpfen. Und das der Name an dem Song angelehnt ist dacht ich mir schon.
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Aktuelle Reviews
999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
Adventure von Aksys Games
Steuerung: Da ihr es hier im Grunde genommen mit einem leicht interaktivem Buch zu tun habt,... Zum Review
Wappy Dog
Sonstiges von Activision
Sound: Ähnlich der Grafik ist die Musik bei diesem Titel eher nebensächlich. Wirklich hängen... Zum Review
Lernen mit Pokémon: Tasten-Abenteuer
Sonstiges von Nintendo
Grafik: Zwar lauft ihr auf eurer Tipp-Tour immer nur lineare Pfade entlang, diese hat man... Zum Review
Harvest Moon: Geschichten zweier Städte
Simulation von Rising Star Games
Und wo wir gerade bei dem Thema sind: Ähnlich schwerwiegend wie die Entscheidung zwischen Bluebell... Zum Review
Inazuma Eleven 2
Rollenspiel von Nintendo
Grafik: Optisch hat sich zwischen den beiden Episoden nahezu gar nichts getan. Warum auch?... Zum Review

Aktuelle Previews
Kirby: Mass Attack
Jump 'n Run von Nintendo
Diesmal ist Kirby in seiner bekannten Form unterwegs und rennt der Spitze des Touchscreens... Zur Vorschau
Super Street Fighter IV: 3D Edition
Fighting von Nintendo
Doch was, wenn man nun ein paar Treffer eingesteckt hat und ein Comeback schwer realisierbar... Zur Vorschau
Kid Icarus: Uprising
Action Adventure von Nintendo
Zwei Stufen standen in der Demo zur Auswahl, die Auszüge aus den Kapiteln 1 und 4 darstellen... Zur Vorschau
Nintendogs + Cats
Simulation von Nintendo
Beschnupperung: Nintendogs minus Cats Empörung in der PlanetDS-Redaktion! Wo sind... Zur Vorschau
Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
Rollenspiel von Square Enix
Statt klassischen Jobs treten nun „Crowns“, also Kopfbedeckungen verschiedenster Art, an die... Zur Vorschau