PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Ausführliche News vom 01.12.2014 , 11:22 Uhr
von  [ Iceman ]

Plant Nintendo dieses Mal den Einstieg ins Smartphone-Geschäft?


Nintendo ist bekannt dafür, dass Klassiker nicht abgeschrieben werden, sondern ihre Daseinsberechtigung unter den Fans haben. Mario, Zelda und Co. aus Game-Boy-Tagen leben selbst heute noch weiter als Virtual-Console-Titel für die gängigen Nintendo-Handhelds und -Konsolen.

Doch wie schaut die Zukunft aus? Spielen wir schon bald alte Game Boy-, Game Boy Color- und Game Boy Advance-Titel auf dem iPhone oder Samsung Galaxy? Aktuelle Indizien sprechen erneut dafür, denn Nintendo meldete ein Patent zu Nutzung alter Handheld-Klassiker auf mobilen Geräten wie Handys und Smartphones. Selbst in eingebetteten Monitoren wie Flugzeugsitzen werden in diesem Patent erwähnt.

Das Patent wurde erstmals 2003 angemeldet und daraufhin aktualisiert. Die Frage, die sich stellt ist, ob Nintendo damit nur eine legale Basis haben möchte, um gegen Fremdaktivitäten in diversen App-Stores anzugehen oder ob der Druck der Investoren nun größer wird und Mario auf dem iPhone irgendwann Realität werden könnte.

Die Frage ist, wäre das etwas für euch? Würdet ihr Klassiker von Nintendo im Smartphone-Geschäft begrüßen? Welche Bedienungen erwartet ihr? Verlinkung zum eShop, etc.? Lasst euch aus in den Kommentaren!

Share -
Quelle:  Zum Patent

Kommentar schreiben

7 Kommentare

8 comments
[01.12.2014 - 12:03 Uhr]
Sammy-chan:
Ich spiele ganz ungern auf dem Handy und nein, dementsprechend würde ich mir in der Regel keines der Spiele fürs Smartphone holen. JEdoch schließe ich es nciht aus, wenn dann ein Spiel erscheint, dass ich unbedingt spielen möchte und zu dem ich bisher nicht die Möglichkeit hatte, weil mir die passende Konsole fehlt, dann würde ich wohl eine Ausnahme machen.

Dass Nintendo in das Smartphone-Geschäft einsteigen will, wundert mcih aber nicht. Der soll ja gerade in Japan extrem gut laufen, also wäre es dumm, wenn sie es nicht täten. Solange sie auhc weitzerhin die normalen Konsolen in vollem Umfang bedienen, ist es mir auch ziemlich egal.
23 comments
[01.12.2014 - 12:21 Uhr]
mulm:
"Doch wie schaut die Zukunft aus? Spielen wir schon bald alte Game Boy-, Game Boy Color- und Game Boy Advance-Titel auf dem iPhone oder Samsung Galaxy?"

Jeder der das möchte kann das zwar schon seit Jahren, aber okay.
203 comments
[01.12.2014 - 13:44 Uhr]
Nikllas:
Da hat mulm völlig Recht. Es gibt ja schon längere Zeit diverse Emulatoren für Smartphones, mit denen genau das möglich ist.
Natürlich ist die Legalität solcher Programme ein wenig fragwürdig.
Aber ich persönlich habe kein schlechtes Gewissen, wenn ich Spiele, die ich im Original besitze, für eine Konsole, die ich im Original besitze, auf meinem Smartphone spiele, weil ich das, im Gegensatz zu meinen alten Game Boys, immer dabei habe.

Allerdings finde ich die reine Touch-Steuerung nicht besonders angenehm. Das mag für Spiele wie Pokemon noch ganz vernünftig gehen, aber bei Spielen, in denen es darauf ankommt, genau im richtigen Moment die richtige Taste zu drücken, macht das wenig Sinn. Deshalb hab ich mir auch schon diverse Spiele für die Virtual Console wie z.B. Link's Awakening geholt, obwohl ich die alten GBC-Kasetten noch im Schrank liegen habe.
690 comments
[01.12.2014 - 19:32 Uhr]
Aki:
Ja Rollenspiele, wo keine Echtzeit kämpfe hat. Wie Lufia auf SNES u.s.w. Aber Jump and Run nee das geht nicht. Aber gut Nintendo will ja Geld verdienen. Somit können sie ja die alten Klassiker schon bringen. Teuer darf es nicht sein. Und auch keine Werbung.
316 comments
[02.12.2014 - 01:00 Uhr]
Lemon:
Wenn die Spiele für Smartphones dann weniger kosten, als für 3DS und WiiU, fühle ich mich verarscht.
417 comments
[02.12.2014 - 08:38 Uhr]
Silver_7:
es wäre angebracht in diesem zuge gleich deren komplette VC- politik zu reformieren.. d.H. das Spiel einmal verkaufen und für alle unterstützenden Systeme verfügbar machen, mit cross save etc, wie es auch bei allen anderen anbietern gehandhabt wird. dann wären in zukunft evtl VC- titel sogar eine kauf-überlegung wert, im moment würde ich nichtmal daran denken.
68 comments
[02.12.2014 - 18:53 Uhr]
Nerkan:
Ich denke nicht das Nintendo sowas vor hat, es ist nur ein patent. Bzw spiele ich seit Monaten kein Spiel mehr auf dem Smartphone, überhaupt keine. Ich kann mich an die touch Steuerung nicht gewöhnen.
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Aktuelle Reviews
999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
Adventure von Aksys Games
Steuerung: Da ihr es hier im Grunde genommen mit einem leicht interaktivem Buch zu tun habt,... Zum Review
Wappy Dog
Sonstiges von Activision
Sound: Ähnlich der Grafik ist die Musik bei diesem Titel eher nebensächlich. Wirklich hängen... Zum Review
Lernen mit Pokémon: Tasten-Abenteuer
Sonstiges von Nintendo
Grafik: Zwar lauft ihr auf eurer Tipp-Tour immer nur lineare Pfade entlang, diese hat man... Zum Review
Harvest Moon: Geschichten zweier Städte
Simulation von Rising Star Games
Und wo wir gerade bei dem Thema sind: Ähnlich schwerwiegend wie die Entscheidung zwischen Bluebell... Zum Review
Inazuma Eleven 2
Rollenspiel von Nintendo
Grafik: Optisch hat sich zwischen den beiden Episoden nahezu gar nichts getan. Warum auch?... Zum Review

Aktuelle Previews
Kirby: Mass Attack
Jump 'n Run von Nintendo
Diesmal ist Kirby in seiner bekannten Form unterwegs und rennt der Spitze des Touchscreens... Zur Vorschau
Super Street Fighter IV: 3D Edition
Fighting von Nintendo
Doch was, wenn man nun ein paar Treffer eingesteckt hat und ein Comeback schwer realisierbar... Zur Vorschau
Kid Icarus: Uprising
Action Adventure von Nintendo
Zwei Stufen standen in der Demo zur Auswahl, die Auszüge aus den Kapiteln 1 und 4 darstellen... Zur Vorschau
Nintendogs + Cats
Simulation von Nintendo
Beschnupperung: Nintendogs minus Cats Empörung in der PlanetDS-Redaktion! Wo sind... Zur Vorschau
Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
Rollenspiel von Square Enix
Statt klassischen Jobs treten nun „Crowns“, also Kopfbedeckungen verschiedenster Art, an die... Zur Vorschau