PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Ausführliche News vom 23.08.2012 , 15:15 Uhr
von  [ Alanar ]

Neu im eShop: Superhelden, Altware und Steine

Letzte Woche stellte Nintendo pünktlich zum Release von New Super Mario Bros. 2 die ersten drei Vollpreis-Spiele in den eShop, um zur alten 3DS-Karte eine platzsparende - wenngleich etwas kostspieligere - Alternative anzubieten. In dieser Woche besinnt man sich jedoch wieder mehr auf den alten Trott und liefert Virtual-Console- und DSi-Software für den Download-Shop.

Wer zu den 3DS-Frühkäufern gehört und damit die 20 Botschafter-Spiele in Empfang genommen hat, darf bei den Virtual-Console-Veröffentlichungen übrigens aussetzen. Spiel Nummer 1 ist nämlich Donkey Kong Jr., welches bereits im Botschafter-Programm enthalten ist. Hier müsst ihr in der Rolle des titelgebenden Affen Papa Donkey Kong aus den Klauen von Mario retten, der zur Abwechslung mal den Bösewicht spielt. Das geschieht ganz nach Automatenvorlage auf simplen, bildschirmgroßen Hinderniskursen. Wer das NES-Spiel noch nicht besitzt, kann sie sich zum Preis von 5 Euro holen. Botschafter dürfen hingegen ihre Version mit einem kostenlosen Update auf den Stand der Kaufversion bringen.

Download Nummer 2 ist etwas für die geduldigen Golfer. In NES Open Tournament Golf gilt es nämlich, gemäß der klassischen Golf-Regeln euren Ball mit möglichst wenigen Schlägen ins Loch auf dem Platz zu befördern. Da wir es hier jedoch mit einer frühen Umsetzung des Sports zu tun haben, erfordert der NES-Titel einiges an Einarbeitungszeit, bevor hier alles gelingen möchte. Wer das in Kauf nimmt, ist mit 4 Euro dabei. Und wie bei Donkey Kong Jr. gibt es für Botschafter ein kostenfreies Update.

Im DSiWare-Bereich wird hingegen zum gemütlichen Gesellschafts-Spieleabend eingeladen. Bei der Handheld-Umsetzung des Klassikers Rummikub könnt ihr bis zu vier Leute versammeln, um gleichfarbige Zahlenfolgen oder gleiche Nummern auszulegen und so nach und nach euren Steinvorrat zu leeren. Der erste, der seine Steine los wird, gewinnt die Partie. Ein simples Spiel für stolze 8 Euro bzw. 800 Nintendo Points.

Zu guter Letzt hätten wir da noch etwas, was es schon lange nicht mehr gab: Eine waschechte Demo! Besser spät als nie wird uns in Europa nämlich die Probefassung von LEGO Batman 2: DC Super Heroes nachgeliefert. Der kurze Ausflug in die Baustein-Version von Gotham City steht euch selbstverständlich kostenlos im eShop zur Verfügung.

Share -
Quelle:  eShop

LEGO Batman 2: DC Super Heroes
Warner Bros. Interactive Entertainment
Donkey Kong Jr.
Nintendo
Kommentar schreiben

5 Kommentare

35 comments
[23.08.2012 - 15:24 Uhr]
nintendoluk:
5€ für Donkey Kong Jr. sind schon etwas viel :/ aber zum Glück hab ichs schon :D
236 comments
[23.08.2012 - 20:00 Uhr]
Poochy:
Mal wieder, bis auf die Demo, eine stink langweilige Woche im eShop

Ich finde auch 5€ auch ein bisschen happig. Das Spiel ist eher was für Retrozocker, mir persönlich macht es keinen Spaß. 3 € hätten es auch getan, genau wie beim Golf.
Aber dank Botschafterprogramm hab ich`s eh, spiele die beiden aber eigentlich nie. Aber egal, nem Geschenken Gaul schaut man nicht ins Maul...

Ich hoffe mal wieder auf interessanre Downloads in nächster Zeit. Wie wärs mal Wario Land 3 (Kommt aber sicher schon in den nächsten Monaten, die Land Teile sind ja bisher immer mit nur wenigen Monaten abstand erschienen) oder mit den beiden Oracle Zeldas?
210 comments
[23.08.2012 - 21:07 Uhr]
android:
Keine Demo zu NSMB ? Schade

LEGO Batman gefällt mir garnicht. Das Spiel scheint sich sehr an junge, unerfahrene Spieler zu richten. Gameplay öde, Gegner und Partner KI praktisch nicht vorhanden, simple Schalter-"rätsel", Spiel viel zu leicht. Und bis auf die Charaktere und einige objekte erinnert nichts an LEGO. Nein Danke!
14 comments
[26.08.2012 - 11:53 Uhr]
thologels:
DK Jr. war für mich eines der unnötigsten Gaems im Botschafterprogramm... Es gibt Spiele, die einfach zu alt und langweilig sind, um sie spielen zu wollen. Retro hin oder her.
18 comments
[27.08.2012 - 10:17 Uhr]
Sriker89:
Wie wärs mit ein paar gba spielen. Super mario bros 3 und Metroid Zero mission oder ähnliche.
Super Mario World wäre auch gut.
Die Zelda oracle hab ich original schon 2mal durchgespielt :-P
Aber sie könnten echt ein wenig an der Qualität der Downloadspiele arbeiten.
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Aktuelle Reviews
999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
Adventure von Aksys Games
Steuerung: Da ihr es hier im Grunde genommen mit einem leicht interaktivem Buch zu tun habt,... Zum Review
Wappy Dog
Sonstiges von Activision
Sound: Ähnlich der Grafik ist die Musik bei diesem Titel eher nebensächlich. Wirklich hängen... Zum Review
Lernen mit Pokémon: Tasten-Abenteuer
Sonstiges von Nintendo
Grafik: Zwar lauft ihr auf eurer Tipp-Tour immer nur lineare Pfade entlang, diese hat man... Zum Review
Harvest Moon: Geschichten zweier Städte
Simulation von Rising Star Games
Und wo wir gerade bei dem Thema sind: Ähnlich schwerwiegend wie die Entscheidung zwischen Bluebell... Zum Review
Inazuma Eleven 2
Rollenspiel von Nintendo
Grafik: Optisch hat sich zwischen den beiden Episoden nahezu gar nichts getan. Warum auch?... Zum Review

Aktuelle Previews
Kirby: Mass Attack
Jump 'n Run von Nintendo
Diesmal ist Kirby in seiner bekannten Form unterwegs und rennt der Spitze des Touchscreens... Zur Vorschau
Super Street Fighter IV: 3D Edition
Fighting von Nintendo
Doch was, wenn man nun ein paar Treffer eingesteckt hat und ein Comeback schwer realisierbar... Zur Vorschau
Kid Icarus: Uprising
Action Adventure von Nintendo
Zwei Stufen standen in der Demo zur Auswahl, die Auszüge aus den Kapiteln 1 und 4 darstellen... Zur Vorschau
Nintendogs + Cats
Simulation von Nintendo
Beschnupperung: Nintendogs minus Cats Empörung in der PlanetDS-Redaktion! Wo sind... Zur Vorschau
Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
Rollenspiel von Square Enix
Statt klassischen Jobs treten nun „Crowns“, also Kopfbedeckungen verschiedenster Art, an die... Zur Vorschau