PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Ausführliche News vom 17.08.2011 , 16:20 Uhr
von  [ RGodless ]

Japan: Nintendo 3DS Preissturz macht sich bereits jetzt bezahlt


Noch braucht es etwas Zeit, bis Nintendo eine genaue Billanz ziehen kann, jedoch können Iwata und Co. schon einmal auf die neuen Verkaufszahlen nach dem Preisumbruch aus Japan bauen.

Seit Nintendo den Preis des Nintendo 3DS am 12. August drastisch auf unter 200 Euro reduzierte, freuen sich bereits jetzt japanische Einzelhändler über die positive Resonanz. Erst tauchte eine Zahl von über 207.000 verkauften Geräten auf. Nun aber wurde eine präzise Zahl von mehr als 214.000 verkauften Einheiten veröffentlicht.

Zusammengerechnet wurden hier die Verkäufe zwischen dem 8. bis zum 14. August. Bereits am 11. August wurde der 3DS in japanischen Geschäften zum bevorzugten Preis verkauft. Das bedeutet das von nur innerhalb 4 Tagen die Verkäufe des 3DS weit angestiegen sind.

Ob diese Aktion nun die große Erlösung für den 3DS darstellen wird, wird sich erst noch zeigen müssen. Jedoch kann Nintendo nun endlich einmal beginnen optimistischer zu denken. Die Aktion scheint Früchte zu tragen. Doch keine Zeit sich zu entspannen: Sony liegt mit der PS Vita auf der Lauer, wie ein gefährliches Raubtier.

Share -
Quelle:  Eine detaillierte Übersicht auf Nintendo 3DS Blog

Kommentar schreiben

9 Kommentare

528 comments
[17.08.2011 - 16:47 Uhr]
CeSp-oNe:
Gut so.. dann kommt hoffentlich mal mehr schwung in die bude bei drittherstellern.

Die PSVita hat für mich einen ganz anderen Zielpunkt und wird sich mit meinem 3DS gut ergänzen. So wie es bereits der DS und die PSP gmacht haben
249 comments
[17.08.2011 - 17:34 Uhr]
julian64:
ich schätze nintendo hat noch schnellgenug die notbremse gezogen sodas sie evtl gut aus der sache rauskommen. wenn sie ihre alte haltung behalten hätten wäre das sicher fatal gewesen.
78 comments
[17.08.2011 - 17:42 Uhr]
michelthemaster:
Nintendo hätte von Anfang an einen so humanen Preis für ihren Handheld nehmen sollen, dann wären aufgrund der etwas entäuschenden Verkäufe wohl auch so einige Softwareschmieden nicht von ihren 3DS-Spielen abgesprungen.
149 comments
[17.08.2011 - 17:53 Uhr]
Mamagotchi:
Ich bleibe skeptisch. Durch die Preissenkung konnte der 3DS eine Art "zweiten Launch" feiern. Aber wielange wird dieser Effekt anhalten bis dann gegen Ende des Jahres die guten Spiele kommen? Ich denke die Verkaufszahlen werden genauso schnell wieder sinken, wie sie gestiegen sind. Im (Vor-)Weihnachtsgeschäft erwarte ich dann wieder einen starken Anstieg.
161 comments
[17.08.2011 - 19:57 Uhr]
HatsuneMiku:
Also ich fand den preis nich soooo hoch...
32 comments
[17.08.2011 - 20:22 Uhr]
barkingbeagle:
Ich habe mit der ganzen Diskussion um den 3DS immer noch so meine Probleme. Mich persönlich lockt selbst der billigere Preis nicht, zugegeben ich habe kurz mit mir gerungen. Aber ich muss leider feststellen, dass ich wirklich nichts für mich zu spielen auf dem 3DS finde bzw. meine DS-Spiele immer noch mehr Reiz haben.

Vielleicht liegt das daran, dass ich zur Nintendo-Veteranen-Generation gehöre, die mit GB und NES angefangen haben.
Das einzigste was mich neben "brauchbaren" 3DS-Cartridges vielleicht noch hinterm Ofen vorlocken würde, wären Remakes von Illusion of Time, Terranigma, ....
Nintendo hat zumindest mit dem Botschafter-Programm gezeigt, dass es machbar wäre (NES,GBA).

Allerdings bleibt für mich die Frage, ob ich mir das wirklich an tuen will und die Spiele meine Jugend zum x-ten mal diesmal auf dem 3DS zu spielen.

So bleibt zu hoffen, dass Layton und Mario Ende des Jahres einen Umschwung bringen.

Aber auch Veteranen sterben einmal.....
74 comments
[17.08.2011 - 22:33 Uhr]
Rob64power:
@barkingbeagle
Ich kann dir zu 100% zustimmen. Gut gebrüllt !

214.000 Einheiten direkt nach der Preissenkung sagen nicht viel aus. Die Zahlen für nächste Woche werden da schon interessanter.
358 comments
[18.08.2011 - 14:12 Uhr]
Plaxx:
Ich Freu mich das es etwas gebracht hat aber die Nächste woche wird es und genau sagen ;D (mehr Street Pass :D )
705 comments
[18.08.2011 - 16:53 Uhr]
Gamer96:
Die müssen den Devkit Preis senken!
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Aktuelle Reviews
999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
Adventure von Aksys Games
Steuerung: Da ihr es hier im Grunde genommen mit einem leicht interaktivem Buch zu tun habt,... Zum Review
Wappy Dog
Sonstiges von Activision
Sound: Ähnlich der Grafik ist die Musik bei diesem Titel eher nebensächlich. Wirklich hängen... Zum Review
Lernen mit Pokémon: Tasten-Abenteuer
Sonstiges von Nintendo
Grafik: Zwar lauft ihr auf eurer Tipp-Tour immer nur lineare Pfade entlang, diese hat man... Zum Review
Harvest Moon: Geschichten zweier Städte
Simulation von Rising Star Games
Und wo wir gerade bei dem Thema sind: Ähnlich schwerwiegend wie die Entscheidung zwischen Bluebell... Zum Review
Inazuma Eleven 2
Rollenspiel von Nintendo
Grafik: Optisch hat sich zwischen den beiden Episoden nahezu gar nichts getan. Warum auch?... Zum Review

Aktuelle Previews
Kirby: Mass Attack
Jump 'n Run von Nintendo
Diesmal ist Kirby in seiner bekannten Form unterwegs und rennt der Spitze des Touchscreens... Zur Vorschau
Super Street Fighter IV: 3D Edition
Fighting von Nintendo
Doch was, wenn man nun ein paar Treffer eingesteckt hat und ein Comeback schwer realisierbar... Zur Vorschau
Kid Icarus: Uprising
Action Adventure von Nintendo
Zwei Stufen standen in der Demo zur Auswahl, die Auszüge aus den Kapiteln 1 und 4 darstellen... Zur Vorschau
Nintendogs + Cats
Simulation von Nintendo
Beschnupperung: Nintendogs minus Cats Empörung in der PlanetDS-Redaktion! Wo sind... Zur Vorschau
Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
Rollenspiel von Square Enix
Statt klassischen Jobs treten nun „Crowns“, also Kopfbedeckungen verschiedenster Art, an die... Zur Vorschau