PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Ausführliche News vom 09.08.2010 , 21:22 Uhr
von  [ Alanar ]

Pokémon Black/White - Großer Info-Rundumschlag aus dem CoroCoro-Magazin

Woran merkt man, dass sich so langsam die nächste „Pokémon“-Generation nähert? Richtig, an einer wahren Flut von Informationen, die uns nun auf dem Umwege über das japanische Magazin CoroCoro erreichen. In dem 16 Seiten starken Bericht lassen sich allerlei bekannte wie auch neue Fakten zur „Schwarzen“ und „Weißen Edition“ finden.

So zum Beispiel wird der PokéShifter noch einmal genau erläutert, mit dem ihr eure liebgewonnenen Kameraden aus den Vorgängerspielen nach Isshu rüberretten könnt. Nach erfolgreicher Übertragung habt ihr eure alten Freunde über ein Minispiel erneut zu fangen, bevor ihr sie einsetzen könnt. Auch steht euch dieses Feature erst nach dem Sieg über die Top 4 zur Verfügung. Apropos alte Muster: Nicht nur die vier Liga-Trainer melden sich zurück, auch in der neuen Region warten natürlich acht brandneue Orden darauf, errungen zu werden. Die zwei ersten Arenaleiter, Dento und Aloe, fordern euch vor dem traditionellen Kampf auch noch zu einer kleinen Quiz-Runde heraus. Ein erfreuliches Update haben auch die TMs erfahren: War man bisher noch auf einen Einsatz pro Item limitiert, lassen sich diese nun wie ihre VM-Kollegen so oft einsetzen, wie man sie benötigt. Dafür müsst ihr in dieser Edition auf das Pokémon-Nahrungsmittel schlechthin verzichten: Die Beeren. Diese gibt es zumindest nicht auf den DS-Karten selbst, sondern nur in den Traumwelten, die ihr per Übertragung des Taschenmonsters ins Internet über euren PC einsehen könnt.

Tatsächlich neu hingegen ist das Rotation-Battle-System, die genau wie der normale Dreierkampf den Einsatz dreier Pokémon fordert. Von diesen kann pro Zug allerdings nur genau eines angreifen. Es liegt an euch, euren Gegner richtig zu interpretieren und damit sein angreifendes Pokémon vorauszuahnen, um dann mit einem eurer Taschenmonster zum Gegenschlag auszuholen. Auch der Battle Subway wurde noch einmal genauer erklärt. Hierbei handelt es sich mehr oder minder um Isshus Fassung des altbekannten Duellturms.

Wer sich über die High-Link-Funktion in die Welten anderer Spieler begibt und dort Aufträge erfüllt, kann spezielle Fähigkeiten erlernen, so genannte Deru-Kräfte. Dahinter verbirgen sich verschiedene Boni wie etwa die zweifache Menge an Erfahrungspunkten bei einem Sieg. Diese lassen sich über das C-Gear auch mit anderen Spielern in der Nähe teilen und tauschen.

Und natürlich wurden neben diesen Gameplay-Details auch einige neue Pokémon der fünften Generation gezeigt, wie etwa das Maulwurf-Pokémon Moguryuu oder das Reh-ähnliche Shikijika. Letzteres verändert übrigens gemäß der aktuellen Jahreszeit - eine weitere Neuerung bei „Schwarz“ und „Weiß“ die Fellfarbe. Und nicht nur das beeinflussen die Jahreszeiten: Auch die Pokémon-Häufigkeit oder der Zugang zu bestimmten Gebieten wird von der Natur bestimmt. Hinzu kommt, das dunkelfarbenes Gras die Chance auf Doppelkämpfe mit wilden Pokémon birgt.

Wer sich alle Informationen noch einmal sauber aufgelistet anschauen möchte, findet die gesamte Sammlung unter dem Quell-Link. In unserer Galerie könnt ihr darüber hinaus euch auch die Scans der aktuellen CoroCoro-Ausgabe finden. Die neuen Editionen erscheinen am 18. September in Japan. In Europa hingegen muss man sich noch bis nächstes Jahr gedulden.

Share -
Quelle:  PokéBeach

Kommentar schreiben

4 Kommentare

327 comments
[10.08.2010 - 03:58 Uhr]
deadly.joker:
pfui bah, lasst es sein mit neuen infos ^^ möchte die dann ingame erst entdecken. okay ich muss es nicht lesen, kann aber nicht :D neugier zu groß. hört sich alles ganz nett ab, aber auch bisschen wie nen verzeifelter versuch irgendwas neues ins spiel zu bringen. sind nicht die obertollsten sachen, aber nett.
259 comments
[10.08.2010 - 11:39 Uhr]
DarkLink:
woooow acht brandneue orden??top 4?coool,endlich versuchen sie was komplett neues..is aber ein sehr gewagter schritt finde ich,mal schaun wie die fans mit diesen vielen neuerungen umgehen werden Oo
1186 comments
[10.08.2010 - 16:41 Uhr]
LouKay:
hehe der maulwurf is mein neuer favorit XD
410 comments
[11.08.2010 - 07:02 Uhr]
Torinoko:
@ LouKay: Geht mir genauso - favorisiere ebenfalls den Maulwurf (=
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Aktuelle Reviews
999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
Adventure von Aksys Games
Steuerung: Da ihr es hier im Grunde genommen mit einem leicht interaktivem Buch zu tun habt,... Zum Review
Wappy Dog
Sonstiges von Activision
Sound: Ähnlich der Grafik ist die Musik bei diesem Titel eher nebensächlich. Wirklich hängen... Zum Review
Lernen mit Pokémon: Tasten-Abenteuer
Sonstiges von Nintendo
Grafik: Zwar lauft ihr auf eurer Tipp-Tour immer nur lineare Pfade entlang, diese hat man... Zum Review
Harvest Moon: Geschichten zweier Städte
Simulation von Rising Star Games
Und wo wir gerade bei dem Thema sind: Ähnlich schwerwiegend wie die Entscheidung zwischen Bluebell... Zum Review
Inazuma Eleven 2
Rollenspiel von Nintendo
Grafik: Optisch hat sich zwischen den beiden Episoden nahezu gar nichts getan. Warum auch?... Zum Review

Aktuelle Previews
Kirby: Mass Attack
Jump 'n Run von Nintendo
Diesmal ist Kirby in seiner bekannten Form unterwegs und rennt der Spitze des Touchscreens... Zur Vorschau
Super Street Fighter IV: 3D Edition
Fighting von Nintendo
Doch was, wenn man nun ein paar Treffer eingesteckt hat und ein Comeback schwer realisierbar... Zur Vorschau
Kid Icarus: Uprising
Action Adventure von Nintendo
Zwei Stufen standen in der Demo zur Auswahl, die Auszüge aus den Kapiteln 1 und 4 darstellen... Zur Vorschau
Nintendogs + Cats
Simulation von Nintendo
Beschnupperung: Nintendogs minus Cats Empörung in der PlanetDS-Redaktion! Wo sind... Zur Vorschau
Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
Rollenspiel von Square Enix
Statt klassischen Jobs treten nun „Crowns“, also Kopfbedeckungen verschiedenster Art, an die... Zur Vorschau