PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Ausführliche News vom 08.02.2009 , 14:59 Uhr
von  [ Liese ]

Die Zeit zurückdrehen...im heutigen Test: Chrono Trigger

Lange, lange mussten Europäer auf diesen Zeitpunkt warten und nach gut 14 Jahren hat Square Enix sich dazu durchgerungen, das legendäre Rollenspiel „Chrono Trigger“ auch in Europa zu veröffentlichen. Das Meisterwerk ist ursprünglich im Jahre 1995 auf dem Super Nintendo erschienen und war somit einer der letzten 16-Bit-Kracher, die zur SNES-Ära veröffentlicht wurden. Entwickelt wurde „Chrono Trigger“ vom selbsterkorenen Square-Dream-Team bestehend aus Hironobu Sakaguchi, dem Schöpfer der Final Fantasy-Serie, Yuuji Horii dem Designer der Dragon Quest-Saga und Akira Toriyama, dem weltbekannten Zeichner der Dragon Ball-Serie. Den akustischen Feinschliff brachte die Musik des berühmten Komponisten Nobuo Uematsu.

Mit diesen Größen im Schlepptau wurde ein Klassiker geboren und weltweit erlangte „Chrono Trigger“ Spitzenwertungen. 2006 wurde der Titel sogar in einer großangelegten Leserwahl, des Onlinemagazins IGN, zum zweitbesten Spiel aller Zeiten gewählt. Ihr fragt euch was auf Platz 1 landete? Nur der Vollständigkeit halber, es war „The Legend of Zelda: Ocarina of Time“. Nun wurde das ehemalige Super Nintendo-Spiel mit dem berühmten Pendel-Intro traditionell wiederaufbereitet und auf dem Nintendo DS veröffentlicht. Hat der Zahn der Zeit an diesem Klassiker genagt oder entspringt eine Legende wie ein Phoenix aus der Asche? Wir sind sprichwörtlich für euch durch die Zeit gereist, um dieser Frage auf den Grund zu gehen!

Share -
Quelle:  Zum Review!

Chrono Trigger
Koch Media
Suchen nach: NintendoDS, chrono, trigger, ds
Kommentar schreiben

20 Kommentare

102 comments
[08.02.2009 - 15:54 Uhr]
Otaku-Manfred:
Hallo,
da die Texte in englisch sind, werde ich mir dieses Spiel nicht kaufen. - Wirklich schade, dass man hier spart und andere schlechte Spiele komplett eingedeutscht werden...

362 comments
[08.02.2009 - 16:54 Uhr]
sickbiig:
warum genau mussten wir solange warten wenn das spiel am ende doch auf englisch kommt ... echt lächerlich ... ist die us version nicht schon im november oder so gekommen? ... man man man hatte mich schon echt drauf gefreut aber so kauf ich mir das bestimmt nicht
329 comments
[08.02.2009 - 16:57 Uhr]
Kaoru:
Wäre evtl auch einer Erwähnung wert, dass die Musik eben nicht nur von Nobuo Uematsu komponiert ist sondern auch von Yasunori Mitsuda (Xenogears, Xenosaga I, Soma Bringer...)
3173 comments
[08.02.2009 - 18:59 Uhr]
Iwazaru:
Typisch Deutschland - Meckern, meckern, meckern. Seid froh dass das Teil doch endlich kommt. Und wieso es so lange dauert: Das Teil muss hier geprüft werden (Rating) und Anleitung, als auch Verpackung müssen auf alle europäischen Sprachen gebracht werden.
266 comments
[08.02.2009 - 21:01 Uhr]
DJMikyMike:
Finde 91% extrem überzogen. Mit englischen Texten, nein Danke, da kauf ich es mir nicht. Wenn ich was spiele will ich es schon komplett verstehen u verstehe daher deswegen auch nicht die hohe Wertung!!!
88 comments
[08.02.2009 - 22:47 Uhr]
SuperMeMo:
haha die Wertung bei Grafik ist ja wohl lächerlich hahahaha sieh man sich mal die Screenshots...
1031 comments
[09.02.2009 - 00:24 Uhr]
Loos3r:
@ DJMikyMike&Co: Was hat denn die Sprache mit der Wertung zu tun? Nur weil es in einer anderen Sprache ist, macht es das Spiel nicht schlechter.

@ Iwazaru: Ja, meckern ist angebracht. Auch mich freuts, gibts das Ding endlich bei uns, aber: In den USA musste das genauso getestet werden wie in europäischen Ländern. Dieser Punkt ist hanebüchen. Und nur die Anleitung und Verpackung übersetz ich dir bei dem Spiel an einem Tag alleine, bräucht ich noch in von jeder Sprache ein anderer, der sich die Mühe macht; das ganze ist in einer Woche eigentlich machbar. Nur: Was bringt eine deutsche Anleitung, wenn das Spiel selbst eh nur englisch ist?
3173 comments
[09.02.2009 - 06:53 Uhr]
Iwazaru:
@ Loos3r: Da hat aber e iner Ahnung *headdesk* Also: Ersten muss das SPiel für das Rating getestet werden! Die USA hat ein anderes Rating als die Länder in der EU (bitte genauer lesen!!!). Und die Übersetzung geht nicht an einem Tag. Erst wird der Text übersetzt, dann wird dieser an die Grafik weitergeleitet die den Text einfügen muss. Dann werden die fertigen Layouts nochmal zum Korrektirlesen geschickt, dann gibt es "Kunden" die permanent etwas finden was sie nochmal neu umgestellt haben wollen weil der Satzbau ihnen nicht gefällt, dann geht`s wieder an die Grafik... Und es wird in der Regel für jedes Land ein übersetzer gebraucht, demnach dauert das auch seine Zeit bis alle Texte vorhanden sind. Hier streut sich wirklich mal wieder die Spreu vom Weizen. Eine Woche... klar! Ich glaube du meinst auch Grafiker sitzen nur rum und machen Bildchen. *pft* Ich kann dir sagen ein 20-seitiger Katalog in Deutsch, nur in Deutsch (!), kann bis zu drei, vier Wochen unterwegs sein bis dieser mal eine Freigabe bekommt. Und unterm Strich: Kauft das Teil einfach nicht. Zumal die Mehheit es ja ohnehin von Mama, Papa oder Oma bezahlt bekommt, verstehe ich das Gewese um den Kauf eh nicht. Und wer eh nur PS360 mag, weil`s sooooo toll aussieht, (aber dann auf deformierte Anabolika-Köpfe ala Dragonball stehen) sollte eh keine Spiele spielen. Deshalb heißt es ja auch Videospiel und nicht Realität!
525 comments
[09.02.2009 - 11:52 Uhr]
i_freshman:
@Iwazaru
Oh mann, was du dich da so aufregst. Ich verstehe die anderen sehr gut. Was das große Lob der Grafik angeht kann ich selbst nicht ganz verstehen. Bei Spielen die eine etwas realistischere Grafik aufweisen wird diese schlecht bewertet und hier lese ich "Mit Liebe zum Detail". Und dass das Spiel nicht auf Deutsch erscheint regt mich auch auf. Zuerst "The world ends with you" und jetzt auch "Chrono Trigger". Wieso soll ich für etwas bezahlen bei dem man sich nicht mal die Mühe gibt, nein, bei dem man nicht mal darüber nachdenkt es in einer der wichtigsten europäischen Sprachen umzusetzen. Und wenn deine Eltern ein miliardenschweres Unternehmen besitzen und dir alles kaufen sodass es dir egal sein kann ob es dir gefällt oder nicht, hauptsache du besitzt es, heißt es nicht dass es allen anderen egal ist. Ich kaufe mir meine Spiele zwar selber von meinem Gehalt, aber mir wäre es eben auch nicht egal wenn meine Eltern mir ein Spiel kaufen und somit Geld aus dem Fenster werfen würden wenn man sich nicht mal Mühe geben würde es gescheit umzusetzen.
Zitat:
"Dann werden die fertigen Layouts nochmal zum Korrektirlesen geschickt, dann gibt es "Kunden" die permanent etwas finden was sie nochmal neu umgestellt haben wollen weil der Satzbau ihnen nicht gefällt, dann geht`s wieder an die Grafik..."

Das glaubst du doch wohl selbst nicht, oder? Also dann müssten wohl bei der Hälfte meiner Spiele diese "Korrekturleser" und "Kunden" geschlafen haben. Chrono Trigger hätte man einfach schneller hierzulande releasen müssen da es eine absolute 1:1 Kopie der US-Version ist.
69 comments
[09.02.2009 - 13:17 Uhr]
Iwazaruu:
Ich rege mich nicht auf, das macht Ihr hier schon selbst. Aber zu deiner Info, Ja ich meine es ERNST! Ich arbeite in der Branche und mal wieder zeigt sich was für ein Bild so manche von einigen Berufen haben. Es dauert unter Umständen sehr lange bis Printprodukte die Freigabe bekommen (Ausnahmen gibt es freilich, das Gegenteil habe ich nie behauptet!), vorallem wenn es sich um mehrsprachige Produkte handelt. Was meinst du denn wieso man z.B. schon im August mit deutschsprachigen Weihnachts-Katalogen anfängt? Weil es nunmal immer und immer wieder zum Lektorat und anderen Stellen geht. Im Idealfall verzögert s ich der Druck dann auch noch weil ein Proof oder Andruck gemacht werden muss, was allerdings bei einer Anleitung oder Verpackung seltener Vorkommt. Zudem: Nur weil im Endprodukt noch immer Fehler sind heißt es nicht dass es diese ganze Prozesse nicht durchgelaufen ist! (BTW: Sorry zu "solchen" Mitteln zu greifen, aber liebes planetds-Team, ihr solltet zumindest eine Möglichkeit finden Beiträge hier zu editieren oder auf einige, evtl. verdeckt, zu antworten)
362 comments
[09.02.2009 - 13:33 Uhr]
sickbiig:
iwazaru denk mal über dein klugscheißer post nach "grafik muss geändert werden blabla ... also willst mir sagen dass es 4 monate dauert einer spielanleitung ein neues layout zu verpassen??? dass ich nicht lache

muss in die grafik eingesetzt werden blabla ... da sitzen bestimmt keine 11 jährigen hauptschüler da die denken sie wären bill gates weil sie informatik haben
das spielmodul selbst ist da es nicht übersetzt wurde doch 1:1 das selbe wie das aus amerika
dass es nicht übersetzt wurde ist schon grund genug für den ärger aber dann noch ewig zeit lassen und groß ankündigen "zum ersten mal in europa" wo jeder denkt juhu auf deutsch und dann kommts so auf englisch wie ich es schon bei nem freund auf dem snes gesehen habe
eine frechheit ... wenn diese grafik so super ist hätten die DQ und FF remakes doch volle wertung kriegen müssen ... mag sein dass es nastalgie pur ist aber so gesehen ist das argument bei anderen spielen "veraltetes spielprinzip" genauso unangebracht weils ja nostalgie ist ...
69 comments
[09.02.2009 - 15:05 Uhr]
Iwazaruu:
Wo schreibe ich "Grafik muss geändert werden"? Lese doch bitte mal bevor du etwas schreibst! Ich erwähne nur dass verdammt viele vergessen das das "Drumherum" um das Spiel auch geändert werden muss (ob`s das jetzt letztendlich auch wird sei mal dahingestellt). Alleine die Anleitung und Verpackung muss, sofern, in alle EU-Sprachen übersetzt werden. Es müssen Übersetzter her, es muss korrigiert werden, etc. (siehe OBEN!) und zusätzlich ist der Textumbruch nicht in jeder Sprache gleich. Ebenso muss die die Altersfreigabe in den europäischen Ländern festgesetzt werden -> es muss getestet und dann beurteilt werden, denn die USA hat eine andere Einstufung als die Länder in der EU. Und anhand deines inkompetenten Beitrags und alleine der Art wie du schreibst sieht man wer hier das 11jährige Gör ist. Nebenbei bemerkt: So hast du Chrono Trigger wohl nicht auf dem SNES gesehen, denn es handelt sich um die Portierung der PSOne Version und zusätzlich hat diese einen DS Modus indem die ganzen Menüs aus dem "Aktionsbild" verschwinden. Du hast also animierte Filme mit eingebaut und siehst deutlich mehr als auf dem SNES (und der PSOne).

Das hat also nichts mit Klugschiss zu tun, sondern damit dass sehr viele eben vergessen was alles gemacht werden muss. In Europa spricht man nunmal nicht einheitlich DEUTSCH, sondern weitaus mehr als in "NA". Herr lass Hirn fallen... mehr kann man echt nicht sagen.
88 comments
[09.02.2009 - 15:10 Uhr]
SuperMeMo:
Mich stört eine englische Sprache bei spielen eigentlich nicht, aber wenn die Grafik genauso bleibt wie früher (hab letztens gesehen wie mein Bruder mit einem SNES-Emulator alte Zeiten hervorgeholt hat xD), dann ist es ja schon irgendwie Kacke...Guckt euch mal die Grafik von Zelda an: http://www.planetds.de/spiel/The%2BLegend%2Bof%2BZelda%253A%2BPhantom%2BHourglass.html (die meisten sollten es auch schon mal gesehen haben als es auf nem DS lief) und die hat berechtigt eine 10 Wertung...eine 9 Wertung kann man gut mit einer 10 Wertung gleichsetzen wie 1 und 1-...aber vergleicht mal die Grafiken von Zelda und Chrono Trigger xD haha nicht unbedingt vergleichbar...das Spiel ist bestimmt geil und macht Bok, aber deswegen sollte man die Grafik nicht einfach so hochpushen xD...ich würde der Grafik eine 6-7 geben...
MfG =D
254 comments
[09.02.2009 - 16:02 Uhr]
Ghost in the Machine:
@Topic
Das das Spiel noch getestet werden muss, um zu zeigen wie genial es ist... oh mann ^^
@SuperMeMo
1. Man kann, wie du selber schon noch hinzugefügt hast, Zelda und Chrono Trigger nicht vergleichen.
2. Ich würde der Grafik schon 8-9 Punkte geben. Es kommt hierbei auf die vielen kleinen Aspekte an, wenn man z.B. die Worldmap betritt im Mittelalter (1000 A.D.) fliegen Vögel für kurze Zeit umher etc. Die vielen kleinen Dinge machen die Grafik aus (also nicht: Quake 2 Grafik mit Waffenmodellen aus Fear oder Doom 3...). Und da harmonierte in diesem Spiel einfach alles.
@alle, die wegen dem Englisch meckern
Wer´s sich nur deswegen nicht holt, kann wahrscheinlich wenig Englisch oder ist einfach nur Lesefaul... gerade mit sowas kann man seine Englischfähigkeiten doch ein wenig fördern. Aber generell gilt: Wer bei diesem Titel nicht zugreift ist selber schuld ;P

MfG GitM
578 comments
[09.02.2009 - 18:29 Uhr]
zoro:
Ich finde die Wertung geht in Ordnung, auch wenn ich persönlich sogar 95% gegeben hätte. Es gibt schlicht und einfach kein besseres Rpg auf einem Handheld. Wer über die Grafik meckert, muss einfach nur blind sein, denn obwohl es "nur" 16bit 2D-Grafik ist, sieht es deutlich besser aus als zb ff3 und vor allem die Liebe zum Detail ist über jeden Zweifel erhaben.
412 comments
[09.02.2009 - 19:40 Uhr]
Nuran15:
Find die Wertung etwas zu hoch. Ich kenn das Spiel auf dem Snes und es hat sich kaum was geändert (gar nichts O.o)
Dann kommts ned mal in Deutsch raus und auch noch 4 Monate später als in den USA. Auch wenns nostalgie pur ist, das Spielprinzip hat man seitdem auch schon in etlichen spielen gesehn und die Grafik ist veraltet. --->Da kanns damals noch so gut gewesen sein heute sind diese 91% nur ne Hype-Wertung.
Habt mich zum ersten mal enttäuscht mit der Wertung.
838 comments
[09.02.2009 - 20:13 Uhr]
pocketboy:
Wow also das spiel hat es in sich auser bei der grafik so gut ist sie nicht zumindest ist sie geschmacks sache ich sollte es mir mal ausleihen also bei so einer bewertung ^^.
525 comments
[10.02.2009 - 11:10 Uhr]
i_freshman:
@Ghost in the Machine
Es geht nicht darum dass men es nicht holt nur weil es in Englisch ist sondern lediglich darum dass es einfach nur Faulheit war das Spiel nicht in den wichtigsten 4 europäischen Sprachen zu übersetzen. Da hätte man sich ja auch gleich die Übersetzung der Verpackung und des Handbuches sparen können und wir hätten das Spiel 4 Monate früher bekommen. Wenn schon das ganze Spiel nur in Englisch ist dann bringt das übersetzte Handbuch auch recht wenig, weil ein nicht englisch Sprechender das Spiel nur einmal kurz antesten muss und die Steuerung im Nu erlernt. Meiner Meinung nach war es einfach nur schlecht und schlampig seitens der Publisher organisiert. Das ist und bleibt meine Meinung, punkt.
269 comments
[10.02.2009 - 16:39 Uhr]
seeebi:
naja ich find rpg's nicht so toll,daher interessiert mich dieses spiel auch nicht
4 comments
[12.02.2009 - 23:27 Uhr]
Kyoujin:
Mannomann, ist ja ne lustige Diskussion hier xD Also das mit der Sprache find ich überhaupt kein Problem. Da sind wir Deutschen eh viel zu verwöhnt... Komplett lokalisierte Games kommen auch nur in 5(!) verschiedenen Sprachen raus. Und jetzt zählt mal die verschiedenen Sprachen, die es in Europa gibt... In Griechenland z.B. wirst du keinen Gamer treffen, der sich da drüber aufregt, dass ein Game nicht in seiner SPrache rauskommt. Englisch ist als Weltsprache in den meisten Ländern nunmal Standard und bei Games wie Chrono Trigger geht die Sprache an Schwierigkeit eh nicht über das Niveau eines britischen/amerikanischen Grundschülers hinaus, sollte also einen deutschen Bürger mit Normalbildung nicht überfordern... Ganz nebenbei ist das Spiel sowieso Multi-2 weil es auch auf Französisch spielbar ist. Ich finds gut dass das Spiel so original wie möglich gelassen wurde (wenn ich an die deutsche Fanübersetzung für den SNES-Emulator denke wird mir eh schlecht)... Zum Thema Grafik kann ich die jüngeren Generationen unter euch vielleicht sogar etwas verstehen, weil sie nicht mit SNES aufgewachsen sind und ihre Augen PS360-geblendet sind, andererseits finde ich wunderschön, liebevoll und gestochen scharfe 16-Bit-Spritegrafik 100000mal schöner als diese gezwungene grobkörnig und schlecht texturierte 3D-Grafik ala FF3. Der DS ist einfach zu schwach für gutes 3D... Aber jetzt mal ganz weg von Grafik und Sprache und hin zu dem was meiner Meinung nach das wirklich Wichtige an einem Game ist: Atmosphäre! Und die ist bei diesem Spiel durch die geniale Story und den phänomenalen Soundtrack kaum zu überbieten! Ich stimme da der Leserschaft von IGN vollkommen zu: Ocarina of Time ist auch für mich das mit GROSSEM Abstand beste Spiel aller Zeiten. Und gleich danach kommen für mich gemeinsam an zweiter Stelle Chrono Trigger und Final Fantasy VI! Grafik ist eine Zeiterscheinung und nebensächlich, die Atmo und der Spielspass machen ein Game aus! Und da sind bei Chrono Trigger 91% eh noch untertrieben...
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Aktuelle Reviews
999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
Adventure von Aksys Games
Steuerung: Da ihr es hier im Grunde genommen mit einem leicht interaktivem Buch zu tun habt,... Zum Review
Wappy Dog
Sonstiges von Activision
Sound: Ähnlich der Grafik ist die Musik bei diesem Titel eher nebensächlich. Wirklich hängen... Zum Review
Lernen mit Pokémon: Tasten-Abenteuer
Sonstiges von Nintendo
Grafik: Zwar lauft ihr auf eurer Tipp-Tour immer nur lineare Pfade entlang, diese hat man... Zum Review
Harvest Moon: Geschichten zweier Städte
Simulation von Rising Star Games
Und wo wir gerade bei dem Thema sind: Ähnlich schwerwiegend wie die Entscheidung zwischen Bluebell... Zum Review
Inazuma Eleven 2
Rollenspiel von Nintendo
Grafik: Optisch hat sich zwischen den beiden Episoden nahezu gar nichts getan. Warum auch?... Zum Review

Aktuelle Previews
Kirby: Mass Attack
Jump 'n Run von Nintendo
Diesmal ist Kirby in seiner bekannten Form unterwegs und rennt der Spitze des Touchscreens... Zur Vorschau
Super Street Fighter IV: 3D Edition
Fighting von Nintendo
Doch was, wenn man nun ein paar Treffer eingesteckt hat und ein Comeback schwer realisierbar... Zur Vorschau
Kid Icarus: Uprising
Action Adventure von Nintendo
Zwei Stufen standen in der Demo zur Auswahl, die Auszüge aus den Kapiteln 1 und 4 darstellen... Zur Vorschau
Nintendogs + Cats
Simulation von Nintendo
Beschnupperung: Nintendogs minus Cats Empörung in der PlanetDS-Redaktion! Wo sind... Zur Vorschau
Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
Rollenspiel von Square Enix
Statt klassischen Jobs treten nun „Crowns“, also Kopfbedeckungen verschiedenster Art, an die... Zur Vorschau