PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Ausführliche News vom 10.10.2008 , 17:30 Uhr
von  [ Liese ]

Drachentöter am DS - Fire Emblem: Shadow Dragon

Rollenspieler aller Länder vereinigt Euch, denn gemeinsam könnt ihr den großen Drachen besiegen! Und seine Rückkehr ist nah: Am 5. Dezember erscheint für den tragbaren Nintendo DS „Fire Emblem: Shadow Dragon“, das erste Rollenspiel dieser Serie, das die Nintendo Wi-Fi Connection unterstützt. Damit können sich nun Rollenspieler aus aller Herren Länder gegen den finsteren Drachen Medeus zusammentun. Bei der Suche nach dem magischen Schwert und beim Kampf um die Rettung des Königreichs Altea lernen sie eine Spieltiefe und strategische Herausforderungen kennen, wie sie die Fans der „Fire Emblem“-Serie noch nie erlebt haben.

Die Spiele dieser Serie gehören für Freunde des Rollenspiels seit langem zu den Klassikern des Genres. Der NES-Titel „Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light“ war 1990 in Japan Kult, ist jedoch nie in Europa erschienen. Jetzt aber erhalten auch die Gamer hierzulande die Chance, sich als Drachentöter zu beweisen, denn „Fire Emblem: Shadow Dragon“ ist ein Remake des beliebten NES-Spiels. Darin sind vor allem Mut, Geschicklichkeit, taktische Planung und der kluge Einsatz von Magie gefragt.

Die Story: Hundert Jahre, nachdem Medeus erschlagen und das Königreich Altea gegründet wurde, ist das Ungeheuer wiederauferstanden. Nur Marth, ein aus Altea vertriebener Prinz, kann das Reich vor der Vernichtung bewahren. Doch dazu müssen er und seine Freunde das magische Schwert Falchion seines Vaters und das Fire Emblem finden. Erst wenn diese beiden Relikte in seiner Hand sind, kann Marth es mit dem finsteren Priester Gharnef aufnehmen, den Tod seines Vaters rächen, seine entführte Schwester befreien, Medeus endgültig besiegen und sein Königreich zurückgewinnen.

Das rundenbasierte Gameplay erfordert großes strategisches Geschick. Bei allem was der Spieler tut, muss er das Terrain, die Stärke seiner Gegner und die Aufstellung der eigenen Kämpfer sorgfältig bedenken. Der Touchscreen des Nintendo DS hilft ihm, die eigene Truppe schnell und exakt zu platzieren.

Zur Atmosphäre trägt auch die brillante Grafik des Spiels bei - und nicht zuletzt die große Vielfalt an Charakteren, deren Rollen die Spieler übernehmen können. Jede Figur verfügt über einzigartige Kräfte - und eine jeweils eigene Geschichte. Zahlreiche Nebenhandlungen und unterschiedliche Schwierigkeitsgrade garantieren, dass Einsteiger und erfahrene Rollenspieler gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Der Spieler kann in „Fire Emblem: Shadow Dragon“ zusätzlich gegen einen weiteren Mitstreiter antreten - entweder online über die Nintendo Wi-Fi Connection gegen Freunde aus aller Welt oder über die kabellose Kommunikation des Nintendo DS gegen Mitspieler im selben Raum. Die Mehrspieler-Kämpfe gewinnen zusätzlich an Reiz durch die Voice Chat-Funktion.

Wer die Nintendo Wi-Fi Connection nutzt, erhält obendrein Zugang zu einem speziellen Laden, in dem man seine Figuren mit nützlichen Hilfsmitteln ausrüsten, aber auch die eigenen Waffen zu Geld machen und sich eine neue Charakter-Klasse erschließen kann. Mehr noch: Über die Nintendo Wi-Fi Connection ist es möglich, seine kampferprobten Figuren entweder direkt an Spieler auszuleihen, mit denen man Freundescodes ausgetauscht hat, oder sie auf einen Server hochzuladen. Umgekehrt kann man zur Verstärkung seiner Truppe natürlich selbst Kämpfer von einem Freund ausleihen oder vom Server laden.

Bei so vielen Möglichkeiten, gemeinsam in den Kampf zu ziehen, sollte sich Drache Medeus schon einmal warm anziehen. Dank „Fire Emblem: Shadow Dragon“ können sich Rollenspiel-Fans zu Weihnachten auf lange Winterabende voller Spannung, Abenteuer und Magie freuen.

Share -
Quelle:  Nintendo Pressemeldung

Kommentar schreiben

1 Kommentar

592 comments
[10.10.2008 - 20:05 Uhr]
Nintendo Maniac:
Ich habe das noch nie gespielt, aber nachdem was man so hört ist es vielleicht ein Blick wert.
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Aktuelle Reviews
999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
Adventure von Aksys Games
Steuerung: Da ihr es hier im Grunde genommen mit einem leicht interaktivem Buch zu tun habt,... Zum Review
Wappy Dog
Sonstiges von Activision
Sound: Ähnlich der Grafik ist die Musik bei diesem Titel eher nebensächlich. Wirklich hängen... Zum Review
Lernen mit Pokémon: Tasten-Abenteuer
Sonstiges von Nintendo
Grafik: Zwar lauft ihr auf eurer Tipp-Tour immer nur lineare Pfade entlang, diese hat man... Zum Review
Harvest Moon: Geschichten zweier Städte
Simulation von Rising Star Games
Und wo wir gerade bei dem Thema sind: Ähnlich schwerwiegend wie die Entscheidung zwischen Bluebell... Zum Review
Inazuma Eleven 2
Rollenspiel von Nintendo
Grafik: Optisch hat sich zwischen den beiden Episoden nahezu gar nichts getan. Warum auch?... Zum Review

Aktuelle Previews
Kirby: Mass Attack
Jump 'n Run von Nintendo
Diesmal ist Kirby in seiner bekannten Form unterwegs und rennt der Spitze des Touchscreens... Zur Vorschau
Super Street Fighter IV: 3D Edition
Fighting von Nintendo
Doch was, wenn man nun ein paar Treffer eingesteckt hat und ein Comeback schwer realisierbar... Zur Vorschau
Kid Icarus: Uprising
Action Adventure von Nintendo
Zwei Stufen standen in der Demo zur Auswahl, die Auszüge aus den Kapiteln 1 und 4 darstellen... Zur Vorschau
Nintendogs + Cats
Simulation von Nintendo
Beschnupperung: Nintendogs minus Cats Empörung in der PlanetDS-Redaktion! Wo sind... Zur Vorschau
Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
Rollenspiel von Square Enix
Statt klassischen Jobs treten nun „Crowns“, also Kopfbedeckungen verschiedenster Art, an die... Zur Vorschau