PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Im Interview mit Daedalic Entertainment: Zukunfts-Adventure A New Beginning

zurück

Autor: Jakob Nützler

Kategorie: Interviews
Umfang: 1 Seiten

Seite   1  

Kommentare:

Kommentieren (-)


NintendoDS Artikel vom 03.03.2008



Einige brennende Fragen zur DS-Variante des 2009 herauskommenden Adventures „A New Beginning“ konnten wir neulich dem Team von Daedalic Entertainment stellen. Mit ihnen zusammen werfen wir einen Blick in die Zukunft: Welchen Ersteindruck macht der verheißungsvolle Ökothriller auf dem DS? Erspäht erste Antworten in unserem Interview.

PlanetDS.de: Zu allererst - könntet ihr euch bzw. Daedalic Entertainment kurz vorstellen, damit unsere Leser wissen, mit wem sie es zutun haben? Immerhin ist das Unternehmen erst 2007 gegründet worden.

Daedalic Entertainment: Daedalic Entertainment ist ein Publisher und Entwickler von Computer- und Videospielen. Uns gibt es inzwischen gut ein Jahr, in dem wir bereits Spiele wie Ankh - Kampf der Götter oder eXperience112 als Co-Publisher veröffentlicht haben. Als Entwickler legen wir großen Wert darauf mit unseren Spielen hervorragende, ungewöhnliche und dichte Geschichten zu erzählen.



PlanetDS.de: „A New Beginning“ beschäftigt sich thematisch mit dem Klimawandel und seinen katastrophalen Folgen, sodass die ungewöhnliche Adventure-Bezeichnung eines „Öko-Thrillers“ durchaus spannend klingt. Was darf man sich darunter vorstellen, bezüglich der Story?

Daedalic Entertainment: Der Wissenschaftler Bent Svensson hat sein Leben lang an einer umweltfreundlichen Energiealternative geforscht - letztlich erfolglos. Widerwillig ist er inzwischen in den Ruhestand gegangen, da bekommt er plötzlich merkwürdigen Besuch: Die junge Fay behauptet aus der Zukunft geschickt worden zu sein, um einen bevorstehenden globalen Klimakollaps zu verhindern. Die einzige Chance seien Bents Forschungsergebnisse, die in die Hände eines skrupellosen Industriemagnaten zu fallen drohen. Mit Mühe kann sie Bent überzeugen, gemeinsam zu versuchen, das Schlimmste zu verhindern. Bent und Fay sind die beiden Protagonisten des Spiels, im Laufe der Handlung übernimmt der Spieler immer wieder abwechselnd die Steuerung der beiden.

PlanetDS.de: Wie unschwer zu erkennen, erinnert die Optik eures Adventures an Genre-Perlen, wie beispielsweise „Baphomets Fluch“. Warum habt ihr euch für solch einen klassischen, handgefertigten Zeichentrick-Stil entschieden, und seid nicht auf der Welle der 3D-Adventures mitgeschwommen?

Daedalic Entertainment: Wir glauben, die meisten haben genug von sterilen Render-Hintergründen, ausdruckslosen 3D-Charakteren und halbgaren Stories. Wir machen moderne Abenteuerspiele, die den ganzen Erfahrungsschatz und die Ausdrucksmöglichkeiten unserer 2D-Artists nutzen, um sehr detaillierte, wunderschöne Spielwelten zu erschaffen und die Spielcharaktere per klassischer Animation zum Leben zu erwecken. Der Aufwand, um ein Adventure in Trickfilm-Qualität umzusetzen ist dabei nicht zu unterschätzen, allerdings sind wir der Meinung, dass er es auf jeden Fall wert ist.



PlanetDS.de: Gibt es schon jetzt einzigartige Features von „A New Beginning“, auf die ihr besonders stolz seid bzw. von denen ihr euch positiven Anklang versprecht?

Daedalic Entertainment: Der einzigartige Look ist eins der Dinge, die das Spiel ausmacht, darüber hinaus wollen wir vor allem sehr interaktive, detaillierte Locations erschaffen. Auch bei der Steuerung haben wir uns viele Gedanken gemacht, wie man dem Spieler mehr sinnvolle Optionen geben kann. Um über Einzelheiten der DS-Version zu sprechen, ist es allerdings noch zu früh.

PlanetDS.de: Wie sehen eure Pläne aus, die innovativen und speziellen Eigenschaften (Touchscreen, Mikrophon, doppelte Bildschirme) des Nintendo DS einzubinden? Lassen sich dadurch möglicherweise DS-exklusive Inhalte ableiten?

Daedalic Entertainment: Natürlich wird A New Beginning speziell auf die Möglichkeiten des DS angepasst werden, um über Einzelheiten zu sprechen ist es allerdings -wie gesagt- leider noch zu früh.

PlanetDS.de: Zwar ist das Release erst für 2009 geplant, erscheint die Handheld-Version allerdings zeitgleich zum Computerspiel?

Daedalic Entertainment: Die DS-Version wird voraussichtlich mit kurzem Abstand nach der PC-Version erscheinen.



PlanetDS.de: Uns ist zu Ohren gekommen, dass Daedalic Entertainment an einem weiteren DS-Titel arbeitet, „Dating Day“ genannt. Wie geht die Entwicklung damit voran? Könntet ihr kurz einige Worte darüber verlieren, worum es in diesem vollkommen anderen Projekt geht?

Daedalic Entertainment: Dating Day ist ein DS-Titel der sich vor allem an junge, weibliche Spieler richtet. Eingebettet in eine Geschichte rund ums Thema „Erstes Date“ gilt es in zahlreichen Minispielen zu bestehen, um den Auserwählten für sich zu gewinnen. Wir stellen das Spiel momentan potenziellen Partnern vor.

PlanetDS.de: Euch gebührt das abschließende Wort. Gibt es denn etwas, was ihr unseren Lesern mit auf den Weg geben möchtet?

Daedalic Entertainment: Vielen Dank für die Gelegenheit, etwas über A New Beginning zu erzählen. Wir freuen uns sehr über die bisherigen positiven Reaktionen und werden alles daransetzen, die hohen Erwartungen zu erfüllen.

Das Interview wurde von Jakob Nützler [Miroque] für PlanetDS.de geführt.

Vielen Dank an Daedalic Entertainment und Claas Paletta für die freundliche Unterstützung.
ANZEIGE:
< vorige Seite Seite   1   nächste Seite >