PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

GC 07: Pressekonferenz von Electronic Arts

zurück

Autor: Patrick Hänsel

Kategorie: Events
Umfang: 1 Seiten

Seite   1  

Kommentare:

Kommentieren (-)


NintendoDS Artikel vom 22.08.2007



Am heutigen Mittwoch um 9:30 begann unser Games Convention Presse-Marathon, und zwar zunächst bei Electronic Arts. Als Redakteur für das PortableGaming-Netzwerk schien dieser Termin eher weniger aufregend zu werden, doch ein paar interessante Informationen haben wir trotzdem für euch aufsammeln können.

Sales Director Thomas Zeitner begrüßte die anwesenden Journalisten und wies zunächst, wie erwartet, auf die prestigeträchtigsten Franchises, wie zum Beipsiel Crysis oder das neue und einsteigerfreundliche Skate hin. Jedoch waren diese Titel nicht ausschlaggebend für den Gesamttenor der Veranstaltung. Man wollte bei EA erkannt haben, dass der Markt im Bereich der Hardcoregames nur noch sehr langsam wächst und man sich nun vielmehr ein Beispiel am Erfinder des „zuklappbaren Taschenrechners“ (Zitat Thomas Zeitner) , sprich Nintendo, nehmen möchte. Man ist jedoch bestrebt die bisherige Zielgruppe, weiter mit den bekannten Franchises zu versorgen, eine generelle Neuausrichtung würde laut EA nicht stattfinden. Deswegen wurde kurzerhand ein weiteres Label namens EA Casual Entertainment ins Leben gerufen, welches sich in kürzester Zeit neben den bereits existierenden Marken wie EA Sports etablieren soll.



Als Paradebeispiel für diese Art von Spielen wurde Smarty Pants gezeigt. Dabei handelt es sich um einen Mix aus Quiz- und Partygame. Nett anzusehen war dabei, dass man sich, um eine Frage zu beantworten, in bester Schulmanier melden muss und die Wii-Remote hochschwingen muss. Der schnellste hat hier natürlich die Nase vorn und somit die Möglichkeit mit seinem Wissen zu glänzen. In dem gezeigten Trailer machte dies alles einen sehr spassigen Eindruck, wir sind auf jeden Fall sehr gespannt.

Des Weiteren wurde auch ein Trailer von dem Ende August erscheinenden Partyspiel Boogie gezeigt, wenig spannend, aber als Promo unerlässlich.

Zu unserer persönlichen Enttäuschung gab es nur einen einzigen Satz zu FIFA 2008 für Wii, dessen Kernaussage war, dass die Steuerung sehr leicht zugänglich sein soll und Vätern die Möglichkeit gibt, endlich einmal den Sohn bezwingen zu können. Man konzentrierte sich vielmehr auf die PS3 Version und die neue Grafikengine, welche vom Producer himself vorgestellt wurde.

Weitere Spiele speziell für Wii wurden nicht vorgestellt. Jedoch entdeckten wir in unserer Pressemappe frische Screenshots zu MySims und Need for Speed Pro Street. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, Euch diese und noch andere mediale Highlights schnellst möglich auf NintendoWiiX zu Verfügung zu stellen.

Alles in allem haben wir mit Smarty Pants einen vermeintlichen Partyhit zu sehen bekommen, mehr jedoch nicht, aus Sicht der Wii-Fangemeinde. In Sachen DS wurden 13 Titel in Entwicklung angepriesen, doch noch keine weiteren Details gezeigt.

Patrick Hänsel für NintendoWiiX.net und das PortableGaming-Netzwerk.
ANZEIGE:
< vorige Seite Seite   1   nächste Seite >