Planet3DS PlanetDS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Seite 8: Komplettlösung zu Golden Sun: Die dunkle Dämmerung

zurück

Autor: Friederike Weis

Kategorie: Komplettloesungen
Umfang: 14 Seiten

Seite  1  2  3  4  5  6  7   8   9  10  11  12  13  14 

Kommentare:

Kommentieren (1)


NintendoDS Artikel vom 12.04.2011




- Teil 1: Der Anfang des Abenteuers
- Teil 2: Das Holzfällerdorf und Konpa
- Teil 3: Ein Blick in die Alchemieschmiede
- Teil 4: Wiederherstellung der Alchemiequelle
- Teil 5: In der Grotte der Schlange
- Teil 6: Hoch in den Wolken
- Teil 7: Das Mädchen vom Bestienvolk
- Teil 8: Auf der Suche nach Belinsks Musikern
- Teil 9: Unruhige Träume in Kolima
- Teil 10: Der Luna-Turm
- Teil 11: Setzt die Segel!
- Teil 12: Erledigungen in Weyard
- Teil 13: Die Licht verschlingende Rüstung
- Teil 14: Das letzte Gefecht



Belinsk
Überquert die zwei Brücken und geht in die Stadt im Nordwesten. Lauft nach Nordosten durch den Torbogen in das nächste Gebiet und anschließend weiter nach rechts. Geht in diesem Gebiet die Leiter hinunter und benutzt Kalter Griff auf die Pfütze. Nutzt dann Verschieber um die Kiste oben links ein Feld nach rechts zu rücken und die Kiste oben rechts in das linke untere Feld, also zwei mal nach unten und ein mal nach links, zu verschieben. Klettert die Leiter wieder hoch und springt über die Kisten und den Eisblock zu dem Merkur-Dschinn Sturzflut, der sich euch kampflos anschließt.

Geht dann zurück zum Stadtzentrum. Lauft in den Tempel und die Treppen nach unten zu den Bücherregalen. Nutzt Verschieber um das Regal in der Mitte ein Feld nach links zu der Truhe zu verschieben. Über die Leiter könnt ihr diese jetzt erreichen und so eine Assassinen-Klinge bekommen. Schiebt dann das rechte Bücherregal an der hinteren Wand ein Feld nach rechts und anschließend das mittlere hinterher. Ein Geheimgang erscheint. Folgt dem Weg immer weiter um am Ende zu dem Merkur-Dschinn Fontäne zu kommen, der sich kampflos anschließt. Geht anschließend zurück in die Stadtmitte. Bevor ihr das Gebiet verlasst sprecht noch mit der Band um zu erfahren, dass für den Arango-Auftakt mehr Musiker benötigt werden.


Die Grenzstadt und Port Rago
Geht nach links und dann nach oben. Auf der Landzunge nördlich des Schildes versteckt sich der Venus-Dschinn Impetus. Überquert dann die Brücke zur Grenzstadt-Mine.
Geht in der Mine den Weg oben entlang. Benutzt bei dem Stein unten Verschieber nach rechts und bei der Pfütze im Norden Kalter Griff. Geht zurück in Richtung Eingang und bei der Lore die Treppe hinauf. Hüpft über den Stein, verstellt die Weiche und geht über den Eisblock zur nächsten Plattform. Verändert auch hier die Weiche und die rechts daneben. Geht dann nach unten und fahrt mit der Lore. Ihr kommt zu einer Truhe mit einem Heiltrank.

Fahrt den Weg zurück, rutscht die Einkerbung herunter und lauft wieder Richtung Lore; aber verstellt zuvor die erste Weiche (nach dem ihr über den ersten Stein gehüpft seid). Fahrt wieder mit der Lore bis zu der Bombe. Zündet sie aus sicherer Entfernung mit einem Feuerball und ihr erreicht einen Schrein, an dem ihr Odysseus beschwören lernt. Rutscht die Einkerbung herunter und verlasst die Mine.

Geht zurück über die Brücke und haltet euch links, dann kommt ihr zur Grenzstadt.
Betretet das erste Gebäude und lauft die Treppen herunter. Sprecht mit der Person und ihr erfahrt, dass ihr wiederkommen solltet, sobald ihr ein Traumblatt habt. Zurück in der Stadt geht ihr nach Süden und links; ein Gespräch mit zwei Piraten beginnt. Nachdem ihr zugestimmt habt, erhaltet ihr einen Brief von Briggs, dem Piratenkapitän. Geht anschließend zu dem grauen Gebäude, die Leiter hoch und wieder raus. Nutzt Greifer um auf das andere Gebäude zu kommen. Geht die Treppen runter und ihr findet den Jupiter-Dschinn Buran, der sich euch kampflos anschließt. Geht die Treppen zurück und rutscht die Einkerbung herunter.

Auf dem Weg aus der Stadt führt ihr ein weiteres Gespräch, anschließend wird eine Musikerin nach Belinsk gehen. Verlasst die Stadt und geht Richtung Osten, vorbei an Belinsk in Richtung Rago. Geht am besten am Wasser entlang, dort stoßt ihr auf eine kleine Insel, die Ihr über die Brücke erreichen könnt. Auf dieser findet ihr den Venus-Dschinn Schlund. Geht anschließend nach Osten und betretet die Stadt Rago.

Im Gasthof findet man am Herd einen Glückspfeffer. Geht anschließend weiter nach links, bis ihr zu einem Baum neben einem Tor kommt. Klettert ihn hoch und ihr gelangt an der Felsmauer entlang auf das Hausdach. Schiebt den großen Stein nach unten, geht zurück und schiebt den Stein mit Verschieber ins Wasser. Geht die Treppen hinunter und springt über das Floß und die Kisten auf die rechte Seite. Nutzt an der großen Kiste Verschieber in eure Richtung. Hüpft um die Kiste herum, um in den Kanal von Rago zu gelangen. Geht ganz nach oben, springt über die Kisten nach links, folgt dem Weg links entlang nach unten, springt weiter, bis ihr irgendwann den Ausgang links unten erreicht. Dort kann man weiter hüpfen und findet in einer Kiste eine Harte Nuss. Geht den gesamten Weg zurück in den Kanal.

Lauft dann aber nicht nach unten zu dem Ausgang, sondern weiter nach rechts. Hüpft über das Wasser und geht oben durch die verbogenen Gitter. Geht dann weiter nach oben, springt auf die andere Seite und ganz links über die Kiste zu der Leiter. Ihr kommt so zu den Docks von Rago. Klettert links die Kette hoch und geht rechts an den Kisten vorbei, bis ihr mit Greifer die Leiter zu euch ziehen könnt. Geht hier die Stufen nach unten und klettert die Kette hinab, um an ein weiteres Ausrüstungsstück in einer Truhe zu kommen. Nun müsst ihr ganz nach links, bis ihr in einem Areal voller Kisten steht. Die Kiste links oben am Wasser enthält einen Kaocho-Kloß, die Kiste rechts unten ein Lebenswasser.

Geht dann zurück über den Steg und ganz nach rechts an den Treppen vorbei bis zu der Wasserschale und wendet Dürre an. Anschließend könnt ihr über die Leiter in einen Raum in dem ihr den Merkur-Dschinn Koralle findet, der sich nach einem Kampf anschließt. Verlasst den Raum wieder und geht auf der gegenüberliegenden Seite in einen weiteren Abschnitt. Dort findet ihr eine Truhe mit einem Bol.

Geht zurück, bis ihr wieder an der oberen Treppe seid, an der Ihr den Greifer genutzt hattet und über den Steg auf die andere Seite des Schiffes. Ein Gespräch mit Briggs beginnt. Anschließend erhaltet ihr ein Hermes-Wasser.

Wenn ihr versucht das Gebiet nach Süden zu verlassen, werdet ihr von Briggs aufgefordert dort hinaus zu gehen, wo ihr herkamt. Geht also zurück und wieder durch den Kanal, bis ihr wieder am Eingang seid. Hüpft über die Planke im Wasser zurück und die Treppen hoch. Ein weiteres Gespräch mit einem Musiker beginnt, der sich anschließend nach Belinsk begibt. Verlasst den Hafen.

ANZEIGE:
< vorige Seite Seite  1  2  3  4  5  6  7   8   9  10  11  12  13  14  nächste Seite >