Planet3DS PlanetDS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Seite 11: Komplettlösung zu Golden Sun: Die dunkle Dämmerung

zurück

Autor: Friederike Weis

Kategorie: Komplettloesungen
Umfang: 14 Seiten

Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10   11   12  13  14 

Kommentare:

Kommentieren (1)


NintendoDS Artikel vom 12.04.2011




- Teil 1: Der Anfang des Abenteuers
- Teil 2: Das Holzfällerdorf und Konpa
- Teil 3: Ein Blick in die Alchemieschmiede
- Teil 4: Wiederherstellung der Alchemiequelle
- Teil 5: In der Grotte der Schlange
- Teil 6: Hoch in den Wolken
- Teil 7: Das Mädchen vom Bestienvolk
- Teil 8: Auf der Suche nach Belinsks Musikern
- Teil 9: Unruhige Träume in Kolima
- Teil 10: Der Luna-Turm
- Teil 11: Setzt die Segel!
- Teil 12: Erledigungen in Weyard
- Teil 13: Die Licht verschlingende Rüstung
- Teil 14: Das letzte Gefecht



Harin
Auch auf dem Meer gibt es Monster, jedoch sind die Monster im Schatten stärker, als die gewöhnlichen, die ihr sonst findet. Fahrt nach Südosten und legt am Strand an, ihr erreicht dann Harin. Geht nach Südwesten ins flache Wasser und nutzt Zertrümmern auf den Felsen vor dem Höhleneingang. Nutzt in der Höhle erneut Zertrümmern auf den Felsen zwischen den Baumstämmen. Schiebt anschließend den vertikalen Baum ganz rechts nach links, den unter euch nach unten, den anderen horizontalen Baum nach oben, den ersten Baum rechts von euch nach rechts und den oberen wieder nach unten um an den Merkur-Dschinn Born zu gelangen, der sich kampflos anschließt.

Verlasst die Höhle wieder und durchsucht das Gefäß direkt am Ufer, wo ihr aus dem Wasser kommt. Ihr findet eine Harte Nuss. Verlasst Harin nach Westen und geht auf der Weltkarte weiter westwärts bis ihr eine Höhle erreicht: den Untergrundpfad. Betretet den Eingang im Westen und geht die Treppen hinunter. Folgt dem Weg in den nächsten Raum. Nutzt Verschieber an der Kiste und schiebt sie vor den Zettel an die Felswand hinten. Benutzt Zertrümmern auf der hohen Seite der Wippe, so das die rechte Seite oben steht. Stellt euch anschließend auf die andere Seite und nutzt erneut Zertrümmern. Ihr landet nun auf der Holzkiste und könnt zu der Truhe mit dem Ninja Band springen.

Rutscht die Einkerbung hinunter, stellt euch auf die Wippe und benutzt wieder Zertrümmern, um auf die andere Seite zu gelangen. Geht die Leiter hinunter und folgt dem Weg. Folgt auch hier dem Weg der Leiter herab um in den Abschnitt rechts zu gelangen. Überquert mit Hilfe der Wippe wieder den Fluss und folgt dem Weg zurück. Rutscht die Einkerbung hinunter und schiebt den Stein unter die Leiter. Springt nun auf die andere Seite zu den zwei Personen. Verlasst das Gebiet nach Süden und ihr könnt die Truhe mit dem Muramasa durch das flache Wasser erreichen. Achtung, dies ist ein verfluchtes Item. Wenn ihr es dennoch anlegt und wieder loswerden wollt, könnt ihr das gegen eine kleine Gebühr im Tempel machen.

Verlasst das Gebiet wieder auf dem Weg, den ihr gekommen seid. Geht zurück nach Harin und in das Haus des Geschichtenerzählers. Sprecht Ikaru an und stimmt zu, ihm eure Fähigkeiten zu zeigen und verschiebt die Kiste im Raum mit Hilfe von Verschieber. Ein Gespräch folgt. Während diesem Gespräch erhaltet ihr den Oka-Schlüssel. Verlasst das Dorf wieder nach Westen und geht nach oben in die Oka-Ruinen. Geht in das Gebäude hinein und springt über die Plattformen zu der Treppe. Folgt dieser nach unten und geht in die rechts Tür unter der Treppe. Folgt dem Weg nach rechts und springt auf den Mechanismus mit den Schaufeln. Lasst euch mit nach unten nehmen und ihr könnt zu einer Truhe mit einem Keks springen.

Fahrt weiter nach unten und geht nach links in das nächste Gebiet. Geht immer weiter durch den Untergrundpfad, bis ihr eine Sackgasse erreicht. Geht die Leiter hinunter und benutzt Verschieber, um den Stein an die Wand zu rücken. Nutzt Kalter Griff auf die beiden Pfützen und geht die Leiter wieder hoch. Springt über die Eisblöcke und nutzt Zertrümmern auf den Fels. Eine Sequenz beginnt. Geht anschließend den ganzen Weg wieder zurück, bis zu der ersten Tür nach den nun aktiven Wasserrädern. Geht hinein, die Treppen hoch und springt über das Wasserrad und fahrt eine halbe Runde, bis ihr auf selber Höhe auf der anderen Seite seid. Springt zu der Truhe mit dem Drachenpanzer.

Geht den gesamten Weg noch einmal, aber springt oben rechts von dem Rad. Geht die Leiter hinauf in den nächsten Raum. Geht durch die andere Tür wieder hinunter, schiebt das weiße Zahnrad mit Verschieber nach unten und geht wieder zurück in den Raum mit den Zahnrädern. Geht die Leiter hinunter und springt über die Zahnräder nach links zur anderen Seite. Schiebt das weiße Rad mit Verschieber auf den weißen Stift, um die Maschine zu betreiben.Geht wieder auf die andere Seite, die Leiter wieder hoch und die neue Treppe hinauf, um das Gebäude zu verlassen. Klettert links auf den Baum und springt auf den Vorsprung. Ihr erreicht im Süden den Venus-Dschinn Kette, der sich euch nach einem Kampf anschließt.

Geht zurück in das Gebäude, die Treppe hinunter und nach rechts in den mittleren Abschnitt. Geht dort durch die Tür, benutzt Verschieber auf das weiße Zahnrad rechts und schiebt ihn nach unten. Klettert die Leiter hinunter und schiebt es weiter nach rechts unten in die Einkerbung im Boden. Stellt euch auf die Wippe und ihr kommt mit Hilfe von Zertrümmern auf die Mauer rechts. Folgt ihr, die Leiter runter auf das Wasserrad. Fahrt damit nach unten und ihr erreicht wieder eine Plattform mit einer Truhe, welche das enthält und eine Tür.

Geht hinein und ihr kommt durch die Treppe wieder zum Wasserrad. Fahrt nach oben und springt auf der linken Seite ab. Mit der Wippe kommt ihr auf die andere Seite. Folgt dem Weg nach oben, die Leiter hinauf und benutzt wieder Verschieber, um das Zahnrad erst herunter, danach auf den Stift zu schieben. Geht über die Zahnräder wieder nach rechts, die Leiter hoch und durch die Tür. Geht nun die neu entstandenen Treppen nach oben und nutzt an der Tür den Oka-Schlüssel. Geht hinein und ein Gespräch beginnt. Nehmt das Dritte Auge und verlasst die Ruinen nach Süden. Geht noch einmal zum Untergrundpfad im Westen, folgt dem Weg wieder durch die Tür, über die Wippe und am Fluss entlang. Ganz im Süden könnt ihr jetzt über den vorhin verschobenen Stein springen und eine Höhle erreichen. Springt über die Plattformen zum Schrein, an dem ihr lernt Quetzalcoatl zu beschwören. Verlasst das Gebiet mit Hilfe von Rückzug und geht zurück nach Harin.


Yamata
Verlasst Harin nach Norden und begebt euch wieder an Bord eures Schiffes. Fahrt nach Süden zu der großen Insel. Legt am Strand an und geht nach Nordosten um den Vulkan herum. In dem Wald versteckt sich der Mars-Dschinn Brenner. Geht anschließend um den Vulkan herum über die zwei Brücken nach Yamata. Geht nach Nordosten zu dem Haus und schiebt den Stein daneben mit Verschieber nach rechts. Nutzt dann Zertrümmern und springt in das entstandene Loch. Rutscht die Einkerbung hinunter, springt über die Steine auf die andere Seite und klettert die Pflanze hoch. Ihr erreicht den Jupiter-Dschinn Milan, der sich kampflos anschließt.

Rutscht die Einkerbung hinunter und geht in das Haus ganz oben rechts. Schiebt den Heuballen rechts unten zur Seite, klettert die Leiter hinauf und springt über die Holzplattformen auf die andere Seite. Klettert die Leiter herunter, schiebt den Heuballen nach rechts und versetzt den Holzblock mit Verschieber nach links. Ihr erreicht die Truhe mit einem Kraftbrot. Schiebt den letzten Heuballen nach unten und geht aus dem Gebäude hinaus. Geht nach Norden, die Stufen hinauf in den Palast von Yamata. Geht die Treppen hoch und nach links in die Tür. Ein Gespräch beginnt. Verlasst den Raum und geht zu der liegenden Person in der Mitte. Ein weiteres Gespräch beginnt. Himi schließt sich eurer Gruppe an. Sie bringt die Venus-Dschinn Bollwerk, Aloe, Magnet, Geode, den Mars-Dschinn Peperoni und den Jupiter-Dschinn Komet mit. Geht anschließend in die Stadt zurück und in die Grabkammer. Nutzt Verschieber auf den Fels hinten und anschließend Suche. Springt auf die Plattform und ihr kommt zu zwei Truhen. Links befindet sich Masamune, rechts ein Lebenswasser. Geht anschließend über das Portal zurück und verlasst die Stadt.

ANZEIGE:
< vorige Seite Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10   11   12  13  14  nächste Seite >