PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Seite 4: Live aus Leipzig: Das GC-Tagebuch 2007

zurück

Autor: Portablegaming-Redaktion

Kategorie: Events
Umfang: 7 Seiten

Seite  1  2  3   4   5  6  7 

Kommentare:

Kommentieren (-)


NintendoDS Artikel vom 20.08.2007




Tag 3 - Ordnung kehrt ein.
-*-*-*-Eintrag ins Sternenlogbuch 23.8.2007: Wenn alles wieder läuft...-*-*-*-*-*-*-*-*-

Liebes Tagebuch,

die ganze Welt blickt nach Leipzig. Eine Stadt so in Aufruhr zu erleben, ist schon etwas Besonderes. Vor allem wenn man weiß, dass dies durch ein Event hervorgerufen wird, an dem wir indirekt mitwirken. Die GamesConvention 2007 –Ein Name, eine Geschichte, ein Epos. Menschen aus überall her zu berichten, was sich in dieser Gamermetropole abspielt, ist ein wunderbares Gefühl. Besonders jetzt, wo wir es endlich geschafft haben, eine stabile Internetverbindung herzustellen. Den ganzen Tag bunkerten wir den Platz am Rechner, wechselten uns in Schichten ab, schrieben Artikel, führten Interviews, trafen Kollegen von anderen Websites und drehten Videos. Ordnung ist eingekehrt und das junge Nachwuchsteam von PortableGaming nahm das Zepter selbst in die Hand und organisierte ihren Tagesablauf bis ins kleinste Detail. Mit Erfolg: Ergebnis waren Entwicklergespräche, brandneue Informationen und witzige Erlebnisse. Auch die eine oder andere Überraschung für unsere User konnten wir in Erfahrung bringen. Schade ist dabei nur, dass wohl bei all dem Verpflichtungsstress der eigene obligatorische Hallenrundgang mit Goodiejagdt doch nur ein Wunschtraum von uns allen bleiben wird. Nur der Gedanke, dass wir die Leute sind, welche euch mit Infos versorgen können, erfüllt uns mit Stolz. – Dafür lohnen sich auch diese harte Arbeit und der Verzicht.

Vor dem Rechner sitzend: Pressebabe Liese

-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-

Nüchtern - Der Erste Tag

Mittlerweile juckt es mich schon selbst in den Händen – sollte ich meinen Nick in „Mecker_Redi“ umtaufen? Anlass dazu sollte es immerhin schon jetzt mehr als genug geben. Zwar ist gerade erst der allererste, jungfreuliche Tag der Games Convention 2007 langsam, aber sich vorbei, trotzdem legt sich über mein Gemüt ein ganz ähnlich düsterer Schatten wie auf vielen Fotos zur Messe. Schier großartiges wollte Sony Computer Entertainment in der hauseigenen, ja schon fast cineastisch anmutenden Pressekonferenz vor einem breiten Fachpublikum zum Besten geben. Als alter PlaystationPortable Hase der ersten Stunde ließ mich das mit wer weiß wie vielen Fans rund um den Globus heiß aufhorchen. Was ist dabei also herausgekommen? Um diese Frage zu klären, muss man an der Wurzel, und den trägen Früchten dieses Problems beginnen. Die PlaystationPortable benötigt eine Sache mindestens so dringend wie ein Redakteur eine vernünftige Tastatur – und das sind Spiele. Was Sony Computer Entertainment auf der Konferenz liefert, ist ein deutlicher Ausbau der Multimediafeatures mit Features in den Features. Wow – das klingt unheimlich gut und liest sich auch so, wenn man sich einmal nähere, technische Daten anschaut. Ob all diese Dinge schlussendlich mehr Zocker vor den Bildschirm, bzw. Technikfreunde zu holen vermögen, wird sich zeigen. Schlussendlich definiert sich ein Handheld immer noch maßgeblich über das Angebot an Spielen. Sucht SCE womöglich eine Zielgruppe, die nur in eingeschränktem Rahmen existiert? Kurios – so manches Mal mag man sich wie in einer Parallelwelt vorkommen. Tröstend zum Abschluss sei jedoch vermerkt, dass uns noch zahlreiche Tage erwarten und die Pressekonferenzen der „anderen“ Größen wie Nintendo und Microsoft insgesamt für viele Teilnehmer und Anteilnehmer auch nicht „besser“ verliefen. Mit Spannung darf man also die nächsten Tage erwarten. So werden die unterschiedlichen Stände nicht nur statisch diverse Besucher mit ihrer schieren Masse überrollen, sondern auch mit einem Bühnenprogramm glänzen. Vielleicht hat sich Grandioses erst hier versteckt? Man wird es sehen – oder auch nicht.

Ein etwas enttäuschter Heim-Redakteur, Malte.

-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-

Zitat des Tages:
(Von Liese und Miroque, bei der Klärung eines Interviewtermins) “What means ‚Termin’ in English?“ ... “A Date?“

-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-

Schnappschuss des Tages:

Ein Gedicht, findet ihr nicht?

ANZEIGE:
< vorige Seite Seite  1  2  3   4   5  6  7  nächste Seite >