PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren   Loginname  Passwort:     Passwort?

Seite 6: Celebrate the games: Wir tagebuchen live von der Messe!

zurück

Autor: PortableGaming- & NintendoWiiX-Redaktion

Kategorie: Events
Umfang: 8 Seiten

Seite  1  2  3  4  5   6   7  8 

Kommentare:

Kommentieren (1)


NintendoDS Artikel vom 17.08.2009





Samstag, 22.08.2009

Willkommen in der Messe-Höll.. Halle!!


Der verbliebene Teil der PortableGaming- und der NintendoWiiX-Redaktion erlebte am Tag ihrer Abreise nichts wirklich Interessantes mehr. Wir quälten uns ein letztes Mal aus den Hotelbetten (Sieh einer an!), frühstückten ein letztes Mal leckeres Rührei (Aha.. Soso..) und fuhren ein letztes Mal mit der Linie 1 Richtung Messegelände (Höchst interessant!). Hier wollten wir uns vor der Abreise einer Überdosis Körperkontakt aussetzen, um dann noch wenige Augenblicke im Presseclub rumzugammeln - und auf dem Rückweg nochmals ähnliche Situationen zu erleben. Fragt uns nicht, wieso! Wahrscheinlich war das doch die Sehnsucht und ein kleines Tröpfchen Wehmut, da die Spielemesse für unser Vor Ort-Team bereites endete...


Hat seinen Dienst getan und uns Zugang zum Pressebereich gewährt! Anmerkung: ..Jedes Teammitglied hatte aber natürlich seinen eigenen.


Jedenfalls haben wir Gast-Tagebuchler Robert Rabe gewinnen können, der als alter NMagger auf der Messe zwar weniger Stress mit topaktueller News-Verbreitung hat, dafür auch heimlich Tagebuch geführt hat... Sein letzter Eintrag, bevor er Samstag innerhalb einer Traube WoW-Zocker verschwand, folgt an dieser Stelle.

-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*--*-*-*-*-*-*-*-*-*-

Holerö liebes Tagebuch,

heute am Samstag war die Messe in erster Linie eins – voll! Menschenmassen zogen wie die Lemminge aus allen Richtungen gen Spiele-Mekka in die entertainment-Hallen. Dummerweise hatte ich mich offenbar für den Pfad zur dunklen Seite entschieden - nämlich den Weg vom Pressezentrum ins Business Center, die letzten Termine wollten geschafft werden. Problem an der Stelle: Bewegungsrichtung gegen den Strom. Da mein Messe-Kit leider weder über Martinshorn noch Boxhandschuhe verfügte, musste ein althergebrachtes „Kann ich mal bitte durch?“ herhalten. Memo an mich selbst: Hilft leider nix, nächstes Mal unbedingt passendes Equipment mitbringen...


Kein Bild passt besser zum Messe-Samstag, dem selbst die breiten Gänge nicht gewachsen waren. Und endlich erfährt man mal, was "Gruscheln" wirklich ist!


Im Business Center angekommen bot sich ein genau entgegengesetztes Bild zu den Besucherhallen. Wo sonst volle Hütte war, rollten nun beinahe wie in Nevadas Wüste die Strohballen über die Flure – Totentanz! Vermeintliches Highlight des Tages: Austrias Next Topmodel wollte wissen ob ich ein VIP bin – höhö. Danke EA für das Kärtchen. Leider war ich nicht cool genug zu sagen „Ja, und du machst hier sauber oder?“ Gerade weil sich die vermeintliche Schönheit ganz gut in die Aufbruchstimmung einfügte, hieß es nach der Begegnung „Nix wie weg hier!“

Doch was kann ich unter den Schlussstrich der gamescom-Feuertaufe schreiben? Zunächst einmal, dass die Messe dem Leipziger Pendant mindestens ebenbürtig ist. In Sachen Pressezentrum und Auslegung für die Massen gewinnt Köln, an Leipzig gehen ganz klar die Disziplinen Herzlichkeit und Präsenz auch außerhalb des Messegeländes. Hier hat Köln noch Nachholbedarf, aber es wäre ja auch schade wenn alles schon beim ersten Mal perfekt ist...

Auf Seiten der Spiele war wie zu erwarten vieles schon von der E3 bekannt, auf Nintendo-Seiten sogar ziemlich alles... Hoffen wir mal, dass wir nächstes Jahr auch eine frische Konsole oder ähnliches präsentiert bekommen. Mein Highlight für den DS: Zelda: Spirit Tracks. Ich weiß, langweilige Aussage. Aber wenn's Zelda gibt, ist das bei mir immer on Top... Für Wii erklomm in meinem persönlichen Rating Silent Hill: Shattered Memories das Podest. Das Teil erzeugt eine wirklich geniale Hektik-Atmosphäre. Achtung Werbung: Ein großes Hands-On dazu findet ihr auch im kommenden NMag! ;-)

Das wärs auch schon, liebes Tagebuch. Ich hoffe die Messe wird auch in der nächsten Ausgabe weiter wachsen und uns wie immer die beste Woche des Jahres bescheren.

Bis dahin, halt die Ohren steif,

Robert Rabe vom NMag

-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*--*-*-*-*-*-*-*-*-*-

Aufgeschnappt: Zitat des Tages
(Shuttle-Busfahrer auf die Frage, ob die Busse vom Congress Center North zum Südeingang fahren:) „Nein, die Messe will, dass auch die Presse sich durch die stickigen, vollen Hallen schlagen muss.“
...Kein kostenloser Presse-Kaffe und dann sowas! Nächstes Jahr kommen wir wieder mit Privatjet, pah!


-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*--*-*-*-*-*-*-*-*-*-

Bitte recht freundlich! Foto des Tages

Abschied in zweierlei Hinsicht!? Wandert die DS-Chefredaktion nach der Messe zu Sony und ihrem Little Big Planet über?


ANZEIGE:
< vorige Seite Seite  1  2  3  4  5   6   7  8  nächste Seite >